102

Notiz - Tagebuch - Meine Verarbeitung wegen Ihr

Ex-Mitglied


Snowboard fahren, ob ich das überhaupt noch kann, aber man verlernt das glaube ich nicht und ist wie Schwimmen oder Radfahren, nur halt eben Snowboard fahren, öfters in die Kurve gehen, aber kann mich nicht erinnern wie man seine Schuhe zum Snowboard sozusagen festbindet, all das muss ich mir wieder am ersten Tag beibringen müssen, noch sind es 3 Wochen Zeit bis zu meinen geplanten Skiurlaub in Zakopane Polen am 26.01, muss mir noch Snowboard Schuhe und eine spezielle schwarze Hose dazu noch kaufen, werde es aber eh mit meinem Vater erledigen.

Ich schaue mir gerade * The Art of Flight * ein Snowboard Film an, bei Red Bull TV ist gratis, lenkt mich eine Weile von meinen Gedanken ab. Aber ich hab etwas wenigstens worauf ich mich freuen kann.

Und das Spiel * Monster Hunter World * für die PS4 lenkt auch sehr gut ab. Endlich mal ein schönes Spiel was mich interessiert und ablenkt.

Habe heute mir auch eine Pizza bestellt, sehe auhh einiges nun klarer. Dieses Forum hilft, bei euch mitzulesen, andere Perspektiven und Meinungen und anderen Gedanken helfen.

06.01.2019 15:56 • x 1 #31


Ex-Mitglied


Ich Idiot, hab kurz bei Facebook mich wieder angemeldet, obwohl ich schon abgemeldet war, um zu sehen ob Sie mir vielleicht eine Nachricht hinterlassen hat oder irgendwas im Messenger, aber nichts, wieder deinstalliert, Sie hat mich gelöscht Wahrscheinlich schon und oder blockiert und gelöscht dort, sowie ich es ihr geraten habe auch, damit ich nicht noch mehr Blödsinn schreibe . Keine Nachricht nichts.Alles wieder deinstalliert, FB und Messenger. Darf es nie wieder verwenden.

Da war auch nie etwas, ich sollte überhaupt vergessen dass wir befreundet waren, wir waren es nie, da war nie etwas.. Es war nie etwas.. Fu.. Dumm von mir gewesen.

Was solls, ich lenke mich jetzt nun weiter ab und schaue nie wieder auf FB, da bin ich eh schon weg.

Trotzdem wünsche ich es mir manchmal sehr, dass Sie sich vielleicht irgendwie bei mir meldet und sagt Sie will darüber reden, was ich ihr geschrieben, Fu.. Vergiss es einfach. Wird nie passieren. Das ist die Realität.

Ich lenke mich weiter ab. Ein weiterer Tag immerhin um und geschafft. Ich habe mich sogar heute schon sowas wie gut gefühlt aber ja ich muss es ja machen, Fuc..

06.01.2019 18:07 • x 1 #32


Ex-Mitglied


Kurz vorm Abend und vorm schlafen gehen ist es noch mal extrem, für mich, da man sich da am meisten an sowas erinnert und daran denkt, wie der Tag war und was man nicht alles gemacht hat in seinen Leben oder bereits geschafft hat. Was wäre hätte ich es ihr nie geschrieben wie ich wirklich über Sie denke ? Hätten wir dann noch immer Kontakt haben können? Dieses Was wäre wenn Spiel ist Gift für einen, denn ich könnte nicht in einer Lüge leben und zusehen, wie Sie Glücklich mit einem anderen zusammen ist. Ich könnte es nicht, mitansehen. Die Wahrheit musste raus,vielleicht auch wenns zu spät war. Werde mir jetzt noch was bei Red Bull TV über Snowboard anschauen und dann versuchen Schlafen zu gehen, auch wenn ich jetzt schon denke dass ich nicht schlafen werden kann.. Notiz an mich für den Abend , schau nicht nochmal nach, wenns eh nie war und wenn was vergessen ist, ist es auch vergessen. Manche können einfach leichter vergessen, weil es für Sie nie eine Bedeutung gespielt hat in Wahrheit . Ich mag Sonntage nicht..

06.01.2019 20:16 • x 2 #33


Ex-Mitglied


Heute angefangen das Spiel Monster Hunter World zu spielen, es lenkt mich ab, muss mich da aber einspielen ins Spiel zuerst eine Weile , hab sowieso momentan frei und nichts wirkliches zu tun, auch kann ich momentan meinen Vater bei seiner Arbeit nicht helfen um mir auch was dazuverdienen und zu unterstützen .

Montage sind auch immer so Tage, wo es vielen nicht gut, kann ich aber verstehen, einige müssen da zur Arbeit, andere müssen lernen oder Schule oder zur Uni, selbst wenn es ihnen in Wahrheit beschissen geht. Denen wünsche ich echt Kraft durchzuhalten in der Arbeit oder sonst wo.

Da kann ich mich manchmal echt Glücklich schätzen, obwohl es mir mit Epilepsie und so auch nicht recht gut geht damit und Zuhause ist es manchmal wie in einem Gefängnis zu sein. Da muss man auch wieder einfach mal raus und was tun.

Sonst versuche ich trotzdem rauszugehen, eine Runde war ich schon draußen, sei es einfach um Frische Luft einzuatmen.

Ich freue mich aber momentan echt auf meinen Skiurlaub am 26.01 , vorher werde ich noch zum Intersport fahren, vielleicht am Freitag und mir mein Bord testen lassen ob es noch für mich fahrbar ist, dann die Bindungen einstellen, Goofy oder Regulär, weiß noch nicht was ich mir einstellen würde, muss noch den Unterschied davon lernen. Hab ich nach so langer Zeit ja wieder vergessen. Alles von neu, was Snowboarder betrifft. Snowboard Schuhe und Hose dazu kaufen, kostet ja auch recht viel. Für das man es nur einmal im Jahr vielleicht verwendet im Winter .

Aber dort wo wir hinfahren und übernachten werden, mit Bekannten aus Polen, nach Zakopane, gibt es auch ein Billard Tisch, Jacuzzi und Sauna in der Villa bzw. Haus , worüber ich mich am meisten über den Billard Tisch freue, dann zum Beispiel nach den Snowboard fahren am Tag, Vormittag bis Nachmittag. Ich hoffe aber dort werden nicht so viele Menschen sein. Und ich nicht auch so oft ausweichen muss beim Snowboard fahren, was mir auch schon ein wenig Sorgen bereitet, ist der Lift. Der uns nach oben führt um dann mit den Ski oder Snowboard runter zufahren vom Berg . Ich hoffe dort auch auf viel Schnee .

Gotttseidank gibt es aber auch dazu Videos zu lernen, alles rund ums Snowboard fahren, sei es bei Youtube oder wo anders wie Red Bull TV etc.

Also wenigstens hab ich noch etwas worüber ich mich etwas freuen kann, auch wenn ich noch etwas traurig bin, wegen ihr.

07.01.2019 13:53 • x 1 #34


Ex-Mitglied


War heute bei den Eltern zu Besuch und lecker gegessen haben wir auch mit der ganzen Familie , hat auch gut getan , dennoch mich schmerzt es , wie man wirklich so vergessen kann , wie Sie es kann und einfach weiterleben kann , wie konnte ich mich so dumm verrennen darin , ich hätte schon vorher mit ihr darüber schreiben sollen , nicht wie geplant von mir an ihren Geburtstag , oder früher den Kontakt abgebrochen , hätte ich mir vielleicht den ganzen Schmerz ersparen können , mit dem jetzigen Wissen , dass es nie zu was passieren würde , .. fuk , es tut weh , wie manche so weitermachen , ich muss auch weitermachen , das Leben weiterleben , Essen , Trinken , den normalen Alltag leben , aber es ist manchmal so schwer .

Aber ich finde gefallen und freude an einem Spiel * Monster Hunter World * - PS4 , das lenkt mich ab von ihr , von den Gedanken über Sie , Auch wenns nur für eine kurze Weile am Nachmittag ist , ist es dennoch super .

Ein weiterer Tag geschafft , nachdem ich es ihr geschrieben habe , am 30 , November hatte Sie Geburtstag , 2 Tage danach bat ich Sie damit Sie mich löscht am Ende damit ich nicht noch was dummes auf ihren Profil schreibe , Sie hat es auch danach wahrscheinlich getan .

Ich versteh aber trotzdem nicht wieso man einem beobachtet überall was er schreibt und macht auf Facebook und sogar sofort schnell zurück schreibt , auch wenn man geschrieben hat , dass Sie nicht zurückschreiben muss wenn Sie darauf nicht antworten will . Hat Sie sich dabei nichts gedacht ? Wozu verschwendet man dann seine Zeit damit selbst zurückzuschreiben auch wenn man nicht muss ..

Gottseidank bin ich deswegen nun wenigstens von diesem blöden FB weg , los von diesem Blödsinn wo viel hineininterpretierten kann in Kleinigkeiten was nichts wirklich bedeutet , dennoch , dennoch , kommen da diese Gedanken , aber ich hab schon so viele Tage ohne SIe geschafft , das Leben geht überall normal weiter , warum sollte es nicht auch in einem Jahr so sein oder in 2 Jahren , glaubst würde sich daran was ändern , würde Sie sich je wieder melden , nein Sie hat geschrieben * Wir sollten uns vergessen , ich hätte nie gedacht dass du was für mich empfinden wirst , ich will dich nicht verletzen * .. was soll das alles , , ich sollte es doch einfach akzeptieren , wie es ist und Loslassen . Lass los , lenk dich ab . Gibt keinen anderen Weg , als da durch und weiter gehts , ein Tag nach dem anderen , das wirst du auch schaffen , das ist dein persönliches Limit , als kanns nur noch mehr bergauf gehen , ja aber will man das dann überhaupt , vermutlich nicht , man lebt einfach weiter .

Musik hilft mir momentan auch sehr , ..sei es Stone Sour Musik , oder Meditations Musik .

07.01.2019 22:21 • x 1 #35


Ex-Mitglied


Manchmal sind die Gedanken kurz vorm schlafen gehen, wieder kaum auszuhalten.

Diese Gedanken, wie, was macht Sie jetzt? Hat Sie auch mal an mich kurz gedacht oder wirklich gleich vergessen? Wie soll das weitergehen, ohne Sie,? Was hat das alles für einen Sinn, wenn man vergisst und manches einfach so löschen kann? Was wäre, wenn es anders gelaufen wäre, hätte ich ihr die Wahrheit nicht gesagt? Was könnte ich ihr denn auch bieten? Nur Loyalität? Wahre Liebe von mir? Hätte es ihr gereicht? Vergiss nicht es wäre dann sowieso hätte es funktioniert, zu einer Fernbeziehung geworden und in Wahrheit hättest du, also ich ehrlich gesagt keine Lust, oder wie hätte ich mir das sonst vorgestellt mit ihr ?

Diese Fragen nerven vorm Schlafen gehen, dann bleibe ich meistens nochmal bis um 2 Uhr in der Nacht wach und kann erst gegen 3 einschlafen. Während Sie Glücklich ist. Sollte ich mich nicht freuen, für Sie wenn Sie Glücklich ist? Ist das nicht wahre Liebe? Ja aber ich würde ja gerne mehr wollen. Das was er jetzt mit ihr hat.

Es gibt manche einfach die Glück haben im Leben und manche nicht, ich gehöre anscheinend zu dem Teil der einfach bestimmt ist allein Glücklich zu leben.

08.01.2019 00:29 • x 1 #36


Ex-Mitglied


Kann nicht schlafen, von zu vielen durcheinander Gedanken hab ich Kopfschmerzen, ich atme manchmal so schwer kurz ein und wieder aus. Mir sind auch Tränen gekommen, aber ich bin allein, da darf ich die Maske fallen lassen, weil ich daran dachte, was ich nicht schon alles durchlebt habe, Suizid Versuch, 3 mal Epilepsie Anfall mit Bewusstseins Verlust, immer wieder aufgestanden, selbst das mit meiner Ex, die Glastür, auch da dachte ich, ich stehe am Ende meines Lebens, auch war ich ja schon mal nach meiner Ex verliebt, da kannte ich diese Freundin ja noch nichtmal. auch wieder gute Tage gehabt, bei ihr dachte ich halt nur, Sie oder keine mehr, Sie war für mich sowas wie ein Rettungsanker, die jetzige Freundin in die ich mich verliebt hatte.. dabei müsste ich doch wissen, dass Sie nicht für mich bestimmt war, es wird dann nochmals wehtun, wenn ich sicher dann in der Zukunft von meinem Vater durch Ihrer Mutter vielleicht erfahren werde dass Sie auch Schwanger geworden ist, ich glaub das wird mir den Todesstoß versetzen, nicht nochmal, nicht nochmal bei einer, wo ich mich verliebt hatte, und dann noch das dazu sicher dann, das wird mich dann nochmal extrem umhauen, darauf sollte ich mich jetzt schon geistig vorbereiten , Ich werde mich nochmal versuchen zu beruhigen, ich muss ja nicht schlafen und Träumen, allein das im Bett liegen bleiben mit geschlossenen Augen soll gut tun und vielleicht schläft man doch irgendwann ein, Meditations Musik läuft im Hintergrund. Also Handy wieder weglegen. Gedanken mal Loslassen. Und versuchen nochmal einzuschlafen. Gute Nacht.

08.01.2019 02:49 • x 2 #37


arjuni

arjuni


3390
2
7534
Zitat von Bewusstsein:
ich muss ja nicht schlafen und Träumen, allein das im Bett liegen bleiben mit geschlossenen Augen soll gut tun


Ja, das sage ich mir auch immer. Ich kann auch seit Wochen nicht schlafen. Aber es geht alles irgendwie.

Ich lasse Dir einfach mal eine herzliche Umarmung da, lieber Alex!

08.01.2019 04:35 • x 1 #38


Ex-Mitglied


Zitat von arjuni:

Ja, das sage ich mir auch immer. Ich kann auch seit Wochen nicht schlafen. Aber es geht alles irgendwie.

Ich lasse Dir einfach mal eine herzliche Umarmung da, lieber Alex!



@arjuni Danke dir liebe arjuni. Ich habe heute einer Therapeutin, eine Email gesendet und eine Sprachnachricht hinterlassen, in der ich ihr kurz erklärt habe, dass ich eine Therapie bei ihr ernsthaft anfangen will, wie und auch warum, mal sehen ob Sie mir demnächst zurück schreiben wird.

Ich würde dann diese Therapie wirklich durchziehen bis zum Ende, meine letzte Therapie hab ich dummerweise abgebrochen aber ich hatte das Gefühl das bei der anderen Therapeutin, ich wie zu einer Wand redetete und von ihr nichts wirklich Positives dazu kommen, hoffe dass ich jetzt bei der Therapeutin die ich heute angeschrieben und angerufen habe, es anders wird. Das Sie auch was dazu sagen kann oder mir Ratschläge gibt etc. Mal schauen, ob Sie mir überhaupt einen Therapie Platz anbietet.

War heute nur Zuhause, mir war kalt, psychisch geht's mir irgendwie, wie ich weiß kaum, wie ich momentan meinen Zustand beschreiben sollte, einfach durcheinander alles, doch sehe ich etwas klarer, jeden Tag mehr . Gesundheitlich fühle ich mich wie als wäre mir dauernd Kalt. Aber ist ja auch Kalt draußen.

Ich bewundere manche Menschen die trotz ihrer psychisch vielleicht nicht so guten Lage, trotzdem in die Arbeit gehen, bei dieser Kälte und bei ihrer Gesundheitlichen Psychischen Lage. Dafür haben manche Menschen echt meinen Respekt.

Aber trotzdem dass ist ja auch nur 5 Tage die Woche und dann ist wieder Wochenende.

Heute wieder gesund gegessen, hauptsächlich scharfes Gemüse. Hat auch gut getan, ansonsten wieder viel getrunken. Warmen Tee. Mich mit verschiedenen Sachen abgelenkt. Und wieder fast ein Tag um und geschafft .

08.01.2019 17:59 • x 1 #39


arjuni

arjuni


3390
2
7534
Zitat von Bewusstsein:
meine letzte Therapie hab ich dummerweise abgebrochen aber ich hatte das Gefühl das bei der anderen Therapeutin, ich wie zu einer Wand redetete und von ihr nichts wirklich Positives dazu kommen,


Wenn Du das Gefühl hattest, dass es Dir nichts gebracht hat - dann war es gar nicht dumm, das abzubrechen - im Gegenteil. Gut gemacht!

Und ich finde es toll, dass Du trotz der enttäuschenden Erfahrung nochmal einen neuen Versuch starten willst! Es gibt nämlich sehr unterschiedliche Therapeuten, gute und schlechte und auch die Chemie muss ja irgendwie passen. Ich drücke Dir auf jeden Fall die Daumen, dass Du schnell einen guten Platz bekommst, wo Du Dich wohlfühlst und das Gefühl hast, voranzukommen.

Zitat von Bewusstsein:
Heute wieder gesund gegessen, hauptsächlich scharfes Gemüse.


Scharfe Gewürze wie Ingwer, Anis, Zimt und Chilli sollen ja gut sein gegen Frieren! Ich friere auch oft und schnell, vertrage aber leider scharfes Essen überhaupt nicht

Hab einen den Umständen entsprechend angenehmen Abend!

08.01.2019 18:14 • x 1 #40


Ex-Mitglied


@arjuni Wieso verträgst du kein scharfes Essen ? , weils einfach zu scharf ist , beim Essen ? , Aber ist manchmal extrem gesund denke ich und auch irgendwie , weckt es in mir , den Geschmack , gibt halt den gewissen Geschmack dazu , ich mag mir auch manchmal gern so Fertig Reis von Uncle Bens mit Süß Sauer Sauce einfach machen , weil es ganz einfach und schnell ist , oder mal mit scharfen Gemüse und Reis dazu , vielleicht manchmal aber selten Hühnerfleisch dazu , mag seid letzter Zeit nur wenn dann Hühnerfleisch oder faschiertes Essen, ich mag dagegen ehrlich gesagt kaum Fleisch , da ich da auch viel zu trinken muss dazu , hab ich da auch so das Gefühl . Aber Gottseidank gibt es soviel verschiedenes an Rezepten mit Gemüse , oder auch das man nicht immer das gleiche ist .

Wie lange denkst du sollte man auf eine Antwort von einer Therapeutin aus warten ? Ein Paar Tage ? Wenn keine kommt , bei einer anderen Therapeutin versuchen , es wäre ja sicher blöd , mehreren Therapeuten zu schreiben und dann muss man bei jemandem absagen , weil man bereits einen Platz gefunden hat .

Spiele noch am Abend immer so um 8 , das Spiel Monster Hunter World auf meiner PS4 und schaue mir dazu nützliche Youtube Videos an , lenkt mich sehr ab , gedanklich einfach mal sich voll in eine andere Welt einlassen, im Spiel , deswegen gefällt mir das Spiel so . Auch wenn es schon 1 Jahr her ist , seit es draußen ist . Ich hab mich gewundert, wieso mir das Spiel noch nie auf dem Radar gekommen ist .

Auch noch 17 Tage bis zu unserem geplanten Skiurlaub mit den Bekannten aus Polan , nach Zakopane , hoffe es wird tatsächlich stattfinden und alles glatt läuft .

Auf die nächsten Tage, dass wir es auch schaffen .

08.01.2019 19:28 • x 1 #41


arjuni

arjuni


3390
2
7534
Zitat von Bewusstsein:
Wie lange denkst du sollte man auf eine Antwort von einer Therapeutin aus warten ? Ein Paar Tage ? Wenn keine kommt , bei einer anderen Therapeutin versuchen , es wäre ja sicher blöd , mehreren Therapeuten zu schreiben und dann muss man bei jemandem absagen , weil man bereits einen Platz gefunden hat .


Ja, ich würde vielleicht eine Woche warten und dann nochmal nachhaken. Ruhig dran bleiben. Und parallel kannst Du so viele andere Therapeuten kontaktieren, wie Du schaffst und ohne dass es Stress für Dich wird. Und solltest Du mehrere Zusagen bekommen, darfst Du auch zwei oder drei mit einer ersten Sitzung "antesten" und Dich danach entscheiden, zu welchem Dein Bauchgefühl Dich führt.

Jedenfalls ist es hier in Deutschland so von den Krankenkassen erlaubt. Absagen kannst Du immer noch. Da brauchst Du kein schlechtes Gewissen zu haben. DU bist ja der Kunde! Und wenn ich ein neues Snowboard brauche, schaue ich ja auch in mehrere Geschäfte rein und kaufe nicht das erstbeste.

08.01.2019 19:51 • x 1 #42


Ex-Mitglied


Zitat von arjuni:

Ja, ich würde vielleicht eine Woche warten und dann nochmal nachhaken. Ruhig dran bleiben. Und parallel kannst Du so viele andere Therapeuten kontaktieren, wie Du schaffst und ohne dass es Stress für Dich wird. Und solltest Du mehrere Zusagen bekommen, darfst Du auch zwei oder drei mit einer ersten Sitzung "antesten" und Dich danach entscheiden, zu welchem Dein Bauchgefühl Dich führt.

Jedenfalls ist es hier in Deutschland so von den Krankenkassen erlaubt. Absagen kannst Du immer noch. Da brauchst Du kein schlechtes Gewissen zu haben. DU bist ja der Kunde! Und wenn ich eine neue Heizung brauche, hole ich mir ja auch mehrere Angebote ein.


Okay, also bissl abwarten und eventuell nochmal schreiben, wenn dann auch keine Antwort kommt mehrere Therapeuten anschreiben. Ich weiß auch ich werde viel in meine Psyche / Gesundheit investieren müssen, auch das wird mir viel kosten, ist ja auch nicht alles mit Krankenkasse, besonders hier bei uns in Österreich ist es ja auch etwas anders sicher als bei euch drüben, mit Krankenkasse und Psychotherapie, aber es wird sich bestimmt lohnen da zu investieren , wenn ich auch wirklich will, dass sich was bei mir ändert und tatsächlich mal vorangeht .

Ich will es jetzt wirklich ernsthaft eine Therapie machen. Ich kann nur hoffen das es funktioniert und ich einen Platz bekomme.

Werde den nächsten Tag berichten ob was gekommen ist. Jetzt heißt es mal den Abend genießen und einfach ablenken.

08.01.2019 20:03 • x 2 #43


Ex-Mitglied


Konnte nicht schlafen diese Nacht, irgendwie kommt mir alles so Kalt, Leer und emotionslos vor . Als könnte ich gerade nichts mehr fühlen außer Trauer und Schmerz. Ich versuche mich an irgendwas zu erfreuen, daran zu denken, dass ich mir nochmal doch was aufbauen kann, sei es auch nur für mich selber , doch diesmal werde ich nur für mich investieren, mehr für meine Gesundheit tun.

Ich versuche nochmal bissl zu schlafen, bis es heller wird.

Aber träumen, tu ich auch seit einiger Zeit nicht mehr, von was auch soll ich etwa träumen. Lieber nicht . Ich wache auch öfters in der Nacht auf, weil ich wahrscheinlich es so auch verarbeite. Ich hoffe auf bessere Tage und Nächte wo ich wieder mehr Schlaf finden kann.

09.01.2019 06:05 • x 1 #44


Ex-Mitglied


Und doch konnte ich ein wenig einschlafen und habe sogar dann von 5 Uhr in der Früh , bis 10 Uhr geschlafen , habe Meditations Musik auf Youtube laufen gelassen , irgendwann war ich einfach wieder weg .

War heute auch schon schon mit Eltern einkaufen , Lebensmittel beim Hofer etc. , auch fahre ich am Freitag zum intersport um mir eine passende Snowboardhose sowie Snowboardbrille und Snowboardschuhe wie auch vielleicht einen Snowboardhelm dazu zu kaufen

@arjuni Eine Psychotherapeutin , hat mir geantwortet , habe dann nochmal einer anderen geschrieben , ob Sie mir nicht einen Therapie Platz anbieten könnte , da ich unter Schizophrenie / Depressionen / Liebeskummer bzw Kummer oder wie man das nennen mag leide .. und Sie hat mir geantwortet , dass Sie sich gefreut hat , dass ich auf Sie gestoßen bin und kann Sie gerne in der Früh jetzt oder spät am Abend anrufen , da ich erst so gegen 11 uhr richtig wach war , da ich bis 10 Uhr geschlafen habe , habe ich Sie ert um 11 so angerufen , war ganz sympathisch von der Stimme her aus und wir haben uns vereinbart , dass ich Sie wieder kurz anrufen soll am späten Abend , am besten gegen 22 Uhr , ich werde Sie wieder anrufen so gegen 21: 30 , da Sie als ich Sie um 11 angerufen hatte ,mit dem Auto unterwegs war und nicht bei ihrem Kalender war , Ihre Praxis befindet sich in meiner Nähe , überhaupt nicht weit weg , nur Ca 800 Meter Entfernung , also um die Ecke . die erste Straße bei mir entlang , ca paar Minuten würde ich hinbrauchen und das erste Gespräch ist bei ihr Kostenlos mit viel Informationen , wie Sie es geschrieben hatte , was denkst du dazu ? ist es ein gutes Zeichen , hab ich die passende Therapeutin gefunden ? . Ich weiß es nicht , noch habe ich nicht das sichere Gefühl , kenne ja ihre Praxis noch nicht . Aber Sie ist eine Dr . Psycchotherapeutin , also hoffentlich auch gut ausgebildet in dem was Sie macht .

Mal schauen , wie es wird . Ansonsten geht es mir etwas besser . Bei mir wechselt sich der Emotionale Zustand ständig . Mal gut , Mal extrem schlecht , bis hin zum Gefühl des Schlecht seins , dann wiederum ein klein wenig Hoffnung auf kommende Tage . Und dann wiederum voller Gedanken , an Sie , oder auch so an anderes ..

09.01.2019 14:33 • x 1 #45




Ähnliche Themen

Hits

Antworten

Letzter Beitrag