1532

Schwanger von Freundschaft Plus

thegirlnextdoor


4256
9751
Könnte man denn nicht einen separaten Thread für diese grundsätzliche Thematik eröffnen?
Es scheint da enorm viel Redebedarf zu geben, aber ich sehe absolut nicht was das mit der TE und ihrem Anliegen zu tun hat.
Es ist sehr schade, dass ihr Thema jetzt zu 98% aus OT besteht.

21.07.2022 13:23 • x 9 #406


CocosPool

CocosPool


493
828
@thegirlnextdoor das habe ich mir auch grade gedacht. Zuviel Offtopic aber es ist auch einfach ein Spannendes Thema an sich.
Trotzdem ich gebe dir recht, ist nicht nett damit den Tread der TE voll zu schreiben

21.07.2022 13:28 • x 2 #407



Schwanger von Freundschaft Plus

x 3


MissLilly

MissLilly


3534
1
6454
Zitat von thegirlnextdoor:
Es ist sehr schade, dass ihr Thema jetzt zu 98% aus OT besteht.

Schade das du das so empfindest..
Das sehe ich im Sinne des Kindes (welches meiner Ansicht nach im absoluten Zentrum des Problems stehen sollte) nämlich mal überhaupt nicht so ...aber ok, jeder Jeck ist anders

21.07.2022 13:32 • #408


thegirlnextdoor


4256
9751
@MissLilly die TE hat mehrfach betont, dass es ihr um diese allgemeinen Überlegungen nicht geht.
Klar: das hat sie als Alleinerziehende längst alles hinter sich.

Es ist ja schön und gut über diese Themen zu diskutieren.
An einer allgemeinen Diskussion über dieses Thema würde ich mich auch rege beteiligen, da ich das Thema an sich interessant und wichtig finde.

Aber hier ist es absolut verfehlt, da die TE ein anderes Anliegen hatte.

21.07.2022 13:33 • x 4 #409


thegirlnextdoor


4256
9751
Es ist schon unerträglich, dass heute so viele Menschen zu denken scheinen, jemand der einen einfachen Rat sucht, möchte von völlig Fremden über jeden einzelnen Aspekt seines Lebens belehrt werden.

Niemand hier weiß worüber die TE sich in so vielen Jahren schon den Kopf zerbrochen hat, deswegen sollte man so fair sein und ihre Bitte um Beratung bzgl. eines bestimmten Themas respektieren anstatt sie von oben herab zu belehren.

21.07.2022 13:36 • x 7 #410


Kampfschnake

Kampfschnake


635
1
1237
@PuMa,

In den USA wird den Frauen ein Schwangerschaftsabbruch verboten. Der Vergleich hinkt.

21.07.2022 13:41 • #411


thegirlnextdoor


4256
9751
@Kampfschnake das ist so nicht korrekt. Wo wird er genau verboten ?
Es wurde gerade ein Gesetz gekippt, was keinesfalls Abtreibungen komplett verbieten sondern eine Grundlage dafür schaffen sollte, dass jeder Bundesstaat sein eigenes Abtreibungsgesetz erlassen kann.
Es ging dabei auch vielfach darum, dass der spätestmögliche Zeitpunkt für Abtreibungen heruntergesetzt werden sollte.

In den USA und England sind reguläre SS-Abbrüche bis zur 20 SSW erlaubt.
Hier Gott sei Dank nicht (außer in triftigen medizinischen Gründen), da muss man sich doch etwas früher entscheiden als bis zu einem Zeitpunkt an dem das Baby bereits halb fertig und nahezu überlebensfähig ist.

21.07.2022 13:49 • x 2 #412


Clouds


37
1
209
Hallo nochmal,

Also das das jetzt so ausartet in Themen die meiner Meinung nach gar nix damit zu tun haben, habe ich nicht gedacht. Meine letzte Anmerkung zur Verhütung, das das alles nicht so rund lief ist mir auch selbst bewusst. Aber ich habe mich nie über die Schwangerschaft gewundert. Wir waren halt nachlässig.
Ich weiss auch nicht was daran interessant ist zu wissen, wie ich mit 18 Jahren meinen Lebensunterhalt finanziert habe, selbst wenn ich zu diesem Zeitpunkt Sozialhilfeempfänger gewesen wäre, was ich nicht war, würde das 13 Jahre später auch keine Rolle mehr spielen. Und nein, reiche Eltern habe ich leider keine gehabt.
Aber ich habe wirklich das Gefühl das der ein oder andere irgendwas finden will um mir das dann negativ vor den Latz zu knallen.
Ich gedenke nicht ihn finanziell auszunehmen, ich habe es nicht auf die Schwangerschaft angelegt, ich will ihm nicht sein Kind verweigern und ihn nur als Geldquelle sehen und ich wäre sogar mit dem geteilten Sorgerecht zufrieden.

Und das hier scheinbar manche Probleme mit meiner Schilderung des ohne Kond. eindringens haben, sorry aber ich schreibe jetzt auch nicht jedes Detail auf wie es dazu gekommen ist, es ist so gewesen und fertig. Ich denke das ist die einzige info die reicht.

21.07.2022 13:54 • x 30 #413


thegirlnextdoor


4256
9751
@Clouds lass dich nicht ärgern.
Nimm einfach zur Kenntnis, dass das Thema viele hier triggert... und lege diesen Gedanken ad acta.

Denn es ist allein deren Problem, nicht deins.

Hier sind auch viele, die dir gerne helfen möchten soweit möglich

- Und die dir die Daumen drücken!

21.07.2022 13:56 • x 9 #414


ElGatoRojo

ElGatoRojo


7564
1
14785
Zitat von Clouds:
Ich denke das ist die einzige info die reicht.

21.07.2022 13:57 • x 3 #415


thegirlnextdoor


4256
9751
Zitat von Clouds:
Ich denke das ist die einzige info die reicht.

Das ist auch die einzige Info, die reicht.
Wer das nicht akzeptieren will oder kann, hat Pech gehabt...

Gibt es eigentlich das Dr. Sommer Team noch?
Denen kann man solche Fragen auch stellen, falls es sehr drückt.
Ich meine nur.

21.07.2022 13:59 • x 4 #416


Femira

Femira


4363
6
6645
Ich verstehe nun die TE sehr gut, nachdem ich den Thread aufmerksam verfolgt habe.
Ihre größte Sorge war ja, ob sie mit Vorwürfen konfrontiert werden würde und ich ging davon aus, dass heutzutage alle wissen, dass für das Kinder machen 2 verantwortlich sind.
Dass hier nun diskutiert wird, ob der Junge Vater werden will, ohne zeitgleich darüber zu diskutieren, wie es ihr JETZT schon mit einer ebenso ungewollten und überraschenden Veränderung ihres Körpers geht, ist...patriachal und unaufgeklärt.

21.07.2022 13:59 • x 8 #417


thegirlnextdoor


4256
9751
Zitat von Femira:
Dass hier nun diskutiert wird, ob der Junge Vater werden will, ohne zeitgleich darüber zu diskutieren, wie es ihr JETZT schon mit einer ebenso ungewollten und überraschenden Veränderung ihres Körpers geht, ist...patriachal und unaufgeklärt.

21.07.2022 14:00 • x 4 #418


aequum

aequum


1460
3215
Zitat von Clouds:
Also das das jetzt so ausartet in Themen die meiner Meinung nach gar nix damit zu tun haben, habe ich nicht gedacht

Da sind wir schon Zwei!

21.07.2022 14:05 • x 2 #419


HerrZ


2101
5868
Zitat von Clouds:
Hallo nochmal

Dir auch ein fröhliches Hallo!
Auch wenn Einzelne hier Haare in der Suppe suchen oder Moral predigen oder voyeuristisch sind oder mittelalterlich oder einfach nur getriggert.... nicht Dein Zirkus. Nicht Deine Affen.
Der große Teil hier drückt einfach nur die Daumen, dass Gespräch, Schwangerschaft, seine Vaterrolle - Dein und Euer Leben den bestmöglichen Verlauf nehmen. Was Du über ihn schreibst klang alles nicht gruselig, sondern eher ausbaufähig. Wie Du Dich präsentierst ... Für mich klingt alles so, als könnte das - mit ein wenig Glück - statt ner Katastrophe eine glückliche Wendung werden.
Daumen sind gedrückt.

21.07.2022 14:06 • x 7 #420



x 4




Ähnliche Themen

Hits

Antworten

Letzter Beitrag