110

Schweigen nach erstem Date

Bones


3013
4932
Zitat von Traumwandler:
interessanterweise raten mir frauen oft, nicht voreilig aufzugeben. Also verständnis ihresgleichen für ein vollgestopftes programm. Andererseits raten mir männer...next. Ja was denn nun?
Was genau soll das problem sein, das desinteresse in worte zu fassen? Ist das nicht der inbegriff von ehrlichkeit? Verlang ich zu viel, dass man kommuniziert?


Verständnis sollte man auch haben, aber wenn sie Interesse an einem Treffen hätte,würde sie doch auch mal einen Gegenvorschlag machen.

14.02.2020 18:08 • #121


Fullspeed


133
3
238
Zitat von Traumwandler:
Was genau soll das problem sein, das desinteresse in worte zu fassen? Ist das nicht der inbegriff von ehrlichkeit? Verlang ich zu viel, dass man kommuniziert?


Es bringt dich eben nicht weiter, dich hier darauf festzubeißen.

Frauen handeln meiner Erfahrung nach spontaner und stärker emotional geleitet. Gerade in der Kennenlernphase können auch sehr widersprüchliche Gefühle auftreten und die Frau weiß es auf gut Deutsch einfach selber nicht, was sie eigentlich möchte. Kommt öfter so vor.

Wenn du als Mann dann bei dir bleiben kannst, selber überzeugt und sicher bist was du willst, dann kannst du sie mitreißen. Das heißt allerdings auch zu wissen, was du NICHT willst und das auch deutlich zu kommunizieren und konsequent durchzusetzen: Wenn du keine Lust auf eine Brieffreundschaft hast, dann spiel bei dieser auch nicht mit. Punkt.

14.02.2020 18:09 • #122


Traumwandler


379
6
239
Zitat von Bones:

Verständnis sollte man auch haben, aber wenn sie Interesse an einem Treffen hätte,würde sie doch auch mal einen Gegenvorschlag machen.


Sie hatte mir beim letzten treffen ihren kalender gezeigt und der war wirklich voll. Gibt es ernsthaft leute, die zwar interesse aber keine zeit für den anderen haben? Kenne das bei mir nicht.

14.02.2020 18:12 • #123


Traumwandler


379
6
239
Zitat von Fullspeed:

Es bringt dich eben nicht weiter, dich hier darauf festzubeißen.

Frauen handeln meiner Erfahrung nach spontaner und stärker emotional geleitet. Gerade in der Kennenlernphase können auch sehr widersprüchliche Gefühle auftreten und die Frau weiß es auf gut Deutsch einfach selber nicht, was sie eigentlich möchte. Kommt öfter so vor.

Wenn du als Mann dann bei dir bleiben kannst, selber überzeugt und sicher bist was du willst, dann kannst du sie mitreißen. Das heißt allerdings auch zu wissen, was du NICHT willst und das auch deutlich zu kommunizieren und konsequent durchzusetzen: Wenn du keine Lust auf eine Brieffreundschaft hast, dann spiel bei dieser auch nicht mit. Punkt.


Dann müsste ich aber auch sagen, ich antworte auf ihre fragen nicht mehr oder? Das widerspricht ja eigentlich meinem wertekodex.
Was ich will hatte ich bereits kommuniziert. Weiter kennenlernen.
Schweigen wäre demnach die einzige alternative, da ich auf eine brieffreundschaft absolut keinen bock habe.

14.02.2020 18:13 • #124


Fullspeed


133
3
238
Zitat von Traumwandler:
Dann müsste ich aber auch sagen, ich antworte auf ihre fragen nicht mehr oder?
Was ich will hatte ich bereits kommuniziert. Weiter kennenlernen.
Schweigen wäre demnach die einzige alternative.


Ich wär mit dem Schreibverkehr bei der nächsten generell einfach von Anfang an zurückhaltend, wenn du nicht als Brieffreund enden willst. Dann musst du das später auch nicht mehr klarstellen. Auch das meine ich mit dem deutlichen kommunizieren, was du nicht willst.

Das jetzt zu drehen ist nicht mehr besonders vielversprechend.

Aber vielleicht dann am ehesten wirklich kurz und bündig: "Ich bin die nächste Zeit offline aber telefonisch erreichbar, wenn du mal Lust auf ein Treffen hast. LG Traumwandler"

Ich würde mir dabei aber nicht mehr allzuviel Hoffnung machen.

14.02.2020 18:25 • #125


Traumwandler


379
6
239
Zitat von Fullspeed:

Ich wär mit dem Schreibverkehr bei der nächsten generell einfach von Anfang an zurückhaltend, wenn du nicht als Brieffreund enden willst. Dann musst du das später auch nicht mehr klarstellen. Auch das meine ich mit dem deutlichen kommunizieren, was du nicht willst.

Das jetzt zu drehen ist nicht mehr besonders vielversprechend.

Aber vielleicht dann am ehesten wirklich kurz und bündig: "Ich bin die nächste Zeit offline und telefonisch erreichbar, wenn du mal Lust auf ein Treffen hast. LG Traumwandler"


Eben, jetzt völlig zu drehen wäre falsch. Irgendwie geschickt verpacken, dass sie am zug ist. Denn wie gesagt, ich habe weder lust ihre beste freundin/busenkumpel noch ihr alltagsunterhalter zu sein.

14.02.2020 18:31 • #126


Fullspeed


133
3
238
Zitat von Traumwandler:
Eben, jetzt völlig zu drehen wäre falsch. Irgendwie geschickt verpacken, dass sie am zug ist. Denn wie gesagt, ich habe keine lust ihre beste freundin noch ihr alltagsunterhalter zu sein.


Das wäre eben von Anfang an wichtig gewesen, das klar und deutlich zu signalisieren.

Ich glaube kaum, dass sie sich dessen nicht bewusst ist, dass sie am Zug wäre. Ihr das mitzuteilen wird dich wahrscheinlich auch nicht mehr weiterbringen. Ich fürchte für dich, dass hier einfach das Interesse nicht ausreicht.

14.02.2020 18:37 • #127


Traumwandler


379
6
239
Zitat von Fullspeed:

Das wäre eben von Anfang an wichtig gewesen, das klar und deutlich zu signalisieren.

Ich glaube kaum, dass sie sich dessen nicht bewusst ist, dass sie am Zug wäre. Ihr das mitzuteilen wird dich wahrscheinlich auch nicht mehr weiterbringen. Ich fürchte für dich, dass hier einfach das Interesse nicht ausreicht.


Es war auch von anfang an klar signalisiert worden.
Oder wie meinst du klar und deutlich?

14.02.2020 18:39 • #128


NurBen


963
2
1146
Zitat von Traumwandler:
Ungefähr so wie du ben schreibe ich auch. Aber sie weicht aus. Also nicht mal antworten würdest du?

Wenn ich der Frau sage "Ist gerade schlecht", dann aber ausführlich auf ihren Quatsch eingehe, schieße ich mir doch nur selbst ins Bein. Also maximal eine kurze - am besten- nichtssagende Antwort, die mehr Fragen aufwirft als sie beantwortet.
Wenn dann noch eine Nachricht kommt, antworte ich am nächsten Abend, wenn mir selbst gerade langweilig ist.

Zitat von Traumwandler:
Sie hatte mir beim letzten treffen ihren kalender gezeigt und der war wirklich voll. Gibt es ernsthaft leute, die zwar interesse aber keine zeit für den anderen haben? Kenne das bei mir nicht.

In meinen Kalender steht auch viel drin. Der Tag hat 24 Stunden, wenn sie Interesse hat, wird sie auch Zeit finden.

Zitat von Traumwandler:
Dann müsste ich aber auch sagen, ich antworte auf ihre fragen nicht mehr oder? Das widerspricht ja eigentlich meinem wertekodex.

Nein, auf keinen Fall es auch noch sagen. Lass Taten sprechen.
Dein Problem ist die Abrufbereitschaft via "Whatsapp", kurz gesagt denkt sie folgendes:
"Warum sollte ich mich mit ihm treffen, wenn er auch jederzeit via whatsapp erreichbar ist."

Mit mir ist bspw. eine zeitnahe Kommunikation via Messenger gar nicht möglich.
Wenn eine Frau also keine Lust hat, Stunden auf eine Antwort zu warten, muss sich mich anrufen oder eben Treffen.
Sicherlich schreckt das einige Frauen ab, aber die hatten sowieso kein großes Interesse am Kennenlernen.

Zitat von Fullspeed:
Aber vielleicht dann am ehesten wirklich kurz und bündig: "Ich bin die nächste Zeit offline aber telefonisch erreichbar, wenn du mal Lust auf ein Treffen hast. LG Traumwandler"

Wie gesagt, ich würde mich nicht rechtfertigen. Sondern einfach so dezent auf die Bremse treten.
Wenn die Frau wirklich Interesse hat, wird sie ihre Bemühungen von selbst intensivieren, wenn du dich zurück ziehst.

14.02.2020 19:04 • x 1 #129


Fullspeed


133
3
238
Zitat:
Oder wie meinst du klar und deutlich?


Integrer zu sein.

Auf der einen Seite:

Zitat:
weder lust ihre beste freundin/busenkumpel noch ihr alltagsunterhalter zu sein.

Zitat:
da ich auf eine brieffreundschaft absolut keinen bock habe.


Auf der anderen Seite weiterhin zurückzuschreiben und verfügbar sein, obwohl nix von ihr kommt - weil "du eben so bist, dass du Nachrichten eben beantwortest". Das passt nicht ganz zusammen. Du lebst eine Brieffreundschaft, beklagst dich aber gleichzeitig darüber.

14.02.2020 19:30 • #130


Hentrick


111
45
Zitat von Traumwandler:
Hat scheinbar keine zeit fürs telefonieren oder sich zu einem dritten treffen zu verabreden. Ihr terminkalender ist zu voll. Trotzdem schreibt sie immer. Aber für ein treffen keine zeit. Seit wochen macht sie party, freunde und hobby


Tut mir echt Leid für Dich aber diese
M.. . Stück
Will dich nur loswerden ggf warm halten
Bis du selber drauf kommst und keine Lust mehr hast.
Hab es 1 : 1 erlebt.

Zitat von Kaetzchen:
Es gibt sogar Männer, die einem ständig das Gefühl geben, für ihren Invest etwas zu erwarten

Muss ich mich angesprochen fühlen.

14.02.2020 20:54 • #131


Traumwandler


379
6
239
Mannmannmann auf der einen seite zeigt man interesse, versucht möglichst wertefrei an die sache ranzugehen, nimmt den anderem beim wort, zeigt rücksicht, nur um festzustellen, dass es auf der anderen seite doch nur schall und rauch gewesen ist, man abgewimmelt wird und dieser noch hofft, der andere merkt das schon irgendwie selber. Was für kommunikationsbanausen.
Der hammer war ja, als sie meinte ich könne immer wieder gerne vorschläge für ein treffen machen...

14.02.2020 21:27 • x 1 #132


Hentrick


111
45
@Traumwandler
Schöne und treffende Worte für das miese Spiel.
Klingt jetzt richtig "zynisch" wenn andere schreiben das Sie sowas genießen.

Emotionen sind halt immer dabei weil ohne gibt man sich ja keine Mühe oder ergibt es keinen Sinn.
Will dir nur die Enttäuschung ersparen bzw. mildern.
Da du jetzt die Spielweise kennst kannst du selber entscheiden ob du noch unter gleichen Bedingungen mitspielst oder was änderst.


Zitat von Bones:
Zitat von Traumwandler: interessanterweise raten mir frauen oft, nicht voreilig aufzugeben. Also verständnis ihresgleichen für ein vollgestopftes programm. Andererseits raten mir männer...next. Ja was denn nun?


Die Frauen schützen sich Gegenseitig weil alle dasselbe Spiel machen.
Halten ebend zusammen anders als einige männliche Vertreter

14.02.2020 22:01 • #133


Traumwandler


379
6
239
wohin führt das bloss

14.02.2020 22:35 • #134


Toretto


119
1
103
Mir fallen spontan ein paar Phrasen ein, über die du gerne nachdenken kannst:

- Keine Zeit zu haben ist keine Tatsache, sondern eine Entscheidung.

- Bewerte nicht die Worte, sondern die Taten.

- Bei der richtigen Frau kannst du nichts falsch machen und bei der falschen Frau nichts richtig.

- Man kann nicht nicht kommunizieren.
-> Keine Antwort ist auch Kommunikation

Nun, dass das Ghosting gleichbedeutend mit kein Interesse ist, wurde bereits mehrfach angesprochen. Nicht schön aber hier eine Erklärung woher sowas auch noch kommen könnte:
Ein ehemaliger Kumpel von mir hat in einer ähnlichen Situation wie du (es kam bei ihm jeweils zu genau einem Date) die Frauen anschließend in den Wahnsinn getrieben mit wieso warum weshalb und es war doch sooo ein tolles Date Nachrichten.
DIESE Frauen wurden durch den Kumpel darin bestärkt, zukünftig zu ghosten

Sei einfach authentisch und kein Bittsteller. Bettel nicht nach Dates. Mach der Frau einen Vorschlag, wenn sie nicht kann soll sie einen Gegenvorschlag machen. Eine Frau die dich wiedersehen will macht das.

Die Frage die mir in den Sinn kommt: Warum belastet dich dieses Verhalten? Würdest du ein klares kein Interesse wirklich mit erhobenem Haupt akzeptieren. Oder würdest du dann hier andere Fragen stellen?

14.02.2020 23:38 • x 2 #135




Ähnliche Themen

Hits

Antworten

Letzter Beitrag