207

Seid ihr schon mal fremd gegangenen?

BernhardQXY


646
1065
Zitat von Landlady_bb:
Du musst mich nicht korrigieren, sondern tust das freiwillig. Insofern ist dein "Leider" nur eine leere Floskel. Forschungen werden von irgendwem in Auftrag gegeben, der klotzig dafür bezahlt, genau die Ergebnisse zu bekommen, die er wünscht. Und um die Frage in der Titelzeile dieses ...
Liebe Landlady, Du magst keinen Widerspruche, gelle?
Schon der zweite extrem zickige Artikel, der immer noch falsch ist. Deine Behauptung übrigens ist eine Unverschämtheit gegenüber den Wissenschaftlern und nicht belegbar.
EOD , Du wirst ab jetzt ignoriert.

24.03.2021 18:41 • #61


Landlady_bb

Landlady_bb


1098
3
1491
@BernhardQXY , wenn du wüsstest, wie egal mir das ist ...
Und wenn du merktest, wie sehr du inzwischen vom Thema abweichst ...

24.03.2021 18:48 • x 2 #62



Seid ihr schon mal fremd gegangenen?

x 3


Butterblume63


3667
2
8316
Zitat von BernhardQXY:
Der Grundsatz der Wissenschaft ist es, stets skeptisch zu sein und zu hinterfragen. Kein Ding. Nur sollte man, solange es keine schlüssigen Neuentwicklungen gibt (die üblicherweise) an den Stand erst einmal glauben. Ich finde Deine Beispiele nicht besonders gut, allein Freud ist kein Wissenschaftler und war auch kein Verhaltensforscher.

Freud ist auf Grund von Forschungen und Untersuchungen zu seinen Ergebnisse gekommen die Jahrzehnte bestand hatten.
Forschungen gibt es auf vielen Gebieten.
Und mir ist nicht bekannt, dass es den Beruf Forscher gibt. Und die Verhaltensforschung wie wir sie heute verstehen steckte in den Kinderschuhen.
Seine Ergebnisse zur Hysterie der Frau und ihre Behandlung.... fällt für mich unter der frühen Verhaltensforschung

24.03.2021 18:48 • x 1 #63


leilani

leilani


1914
7
3032
Zitat von BernhardQXY:
Hey, nicht so zickig. Ich muss Dich leider korrigieren, denn die Forschung ist sich an diesem Punkt einig, dass Affären immer passieren können- auch in der glücklichsten Beziehung.


Auch die Forschung kann nur von Tendenzen sprechen oder kann man die Fähigkeit zur Treue per Testverfahren nachweisen?
Ich gehe mit dir d´accord, dass sowas sehr häufig vorkommt und nicht unbedingt ein Indikator sein muss ob die Beziehung gut läuft. Gibt aber schon Menschen mit einem sehr stabilen Wertekanon, der für sie die ein oder andere Begierde gut handelbar macht.

24.03.2021 18:52 • x 2 #64


BernhardQXY


646
1065
Die von mir angegriffene Aussage war, dass Affären immer ein Zeichen eines Beziehungsproblem sind. Im Umkehrschluss: In glücklichen Beziehungen ist man und bleibt man treu. Die Wirklichkeit ist aber anders. Affären kommen einfach auch in glücklichen Beziehungen vor. Deine Aussage steht ja nicht im Widerspruch zu meiner Aussage.

24.03.2021 18:58 • x 2 #65


6rama9

6rama9


6544
4
11263
Zitat von Felica:
Hast Du dazu einen Link?

hier: https://www.uni-koblenz-landau.de/de/ak...diedfaktor
und hier: https://qst.darkfactor.org/

24.03.2021 19:15 • x 1 #66


Madame


3
1
3
Ich werde es für mich ausprobieren. Ich muss die Erfahrung machen

24.03.2021 20:31 • #67


DanMartin

DanMartin


97
166
Gratulation, somit ist deine Ehe schon an die Wand gefahren....

24.03.2021 20:38 • x 1 #68


paulaner

paulaner


4054
2
9531
Zitat von Madame:
Ich werde es für mich ausprobieren. Ich muss die Erfahrung machen

Viel Spaß!
Vor allem dann, wenn es aufgeflogen ist.

24.03.2021 20:58 • x 2 #69


speedy27

speedy27


8
32
Der Thread-Verlauf birgt schon eine gewisse Komik in sich

24.03.2021 21:01 • x 2 #70


Snipes

Snipes


1150
6
2178
Zitat von Madame:
Ich werde es für mich ausprobieren. Ich muss die Erfahrung machen


Tolle Idee Das dicke Ende kommt dann bestimmt wieder mal gaaaanz unerwartet.

24.03.2021 21:02 • x 2 #71


Butterblume63


3667
2
8316
Zitat von Snipes:
Tolle Idee Das dicke Ende kommt dann bestimmt wieder mal gaaaanz unerwartet.

Lehnen wir uns mit entspannt zurück,wenn die Te wahrscheinlich hier wieder aufschlägt.
Bin mir nur nicht sicher ob das große Kino unter Drama, Tragikkomödie oder was anderen laufen soll.

24.03.2021 21:06 • x 4 #72


Landlady_bb

Landlady_bb


1098
3
1491
Zitat von Madame:
Ich werde es für mich ausprobieren. Ich muss die Erfahrung machen

Dann aber nicht weinen, wenn dein Mann nachzieht - merke: Gleiches Recht für alle.

24.03.2021 21:14 • x 2 #73


Bones


6919
13046
War ja klar,dass der Partner lieber belogen wird,als ihm die Möglichkeit zu geben, ebenfalls seinen Spaß zu haben.
Und wenn es auffliegt wird sich in Selbstmitleid gesuhlt und gejammert.

24.03.2021 21:14 • #74


Tom73

Tom73


1483
3248
Auf die Frage der TE zurück zu kommen...(das eigentliche Thema)...

Nein...!

Bin ich noch nie...werde ich auch nie!

Alleine sich diese Frage zu stellen...aber ok...Jeder wie er meint....

Wir lesen uns demnächst Hier!

Threadthema
Habe meine Ehe / Beziehung durch eine Affaire zerstört...(Ironie Ende)..

Wetten dass?

LG

Tom

24.03.2021 21:18 • x 4 #75



x 4




Ähnliche Themen

Hits

Antworten

Letzter Beitrag