306

Seid Ihr wieder glücklich

P
Zitat von Herakles:
Da fällt mir der Spruch ein:
Lass dir vergangenes nicht das heutige diktieren, aber lass es dir für die Zukunft eine Lehre sein.

Toller Spruch!

19.09.2021 11:47 • x 3 #46


L
Und wie sieht es bei dir aus Puschel mittlerweile?

Lg

08.12.2022 19:49 • #47


A


Seid Ihr wieder glücklich

x 3


Puschel8
Zitat von Leopoldine1511:
Und wie sieht es bei dir aus Puschel mittlerweile?

Danke der Nachfrage.

Aktuell bin ich glücklich.
Mit meinem Freund bin ich sehr glücklich.
Mit Ex komme ich recht gut zurecht. Es gibt ja doch immer wieder Dinge die Kinder betreffend abzustimmen, und das funktioniert wirklich gut.

Manchmal bin ich traurig, wenn die Kinder nicht bei mir sind. Das ist eigentlich mein größtes Problem.

Manches kann ich mir selbst noch nicht verzeihen.

Dummerweise kommen immer mal so -relativ kurze- Phasen, in denen es abwärts und mir wieder schlechter geht ( s. Mein Thread).

Im großen und ganzen bin ich gefühlt aber auf einem guten Weg. Aufwärts und glücklich.

08.12.2022 20:42 • x 7 #48


Isely
Zitat von Puschel8:
Im großen und ganzen bin ich gefühlt aber auf einem guten Weg. Aufwärts und glücklich.


Ich drücke dir die Daumen schön das es dir wieder gut geht… Die Zeit bringt es schon..,

08.12.2022 21:13 • x 2 #49


S
Zitat von Puschel8:
Es geht mir nicht um kleine Glücksmomente! Die habe ich durchaus. Manchmal reicht dazu Sonnenschein und ein schönes Lied. Dann könnte ich die Welt ...

Hey Puschel, meinst wenn du Storys liest von Leuten bei denen wieder alles schick ist ginge es dir besser? Ist das nicht eher Kontraproduktiv? LGs

08.12.2022 21:45 • x 1 #50


Puschel8
Zitat von SelmasLaughing:
wenn du Storys liest von Leuten bei denen wieder alles schick ist ginge es dir besser? Ist das nicht eher Kontraproduktiv?

Nein, das macht definitiv Mut!

08.12.2022 22:09 • x 4 #51


G
Ich finde den Thread schön, es macht wirklich Mut.

Hab ich doch heute erst an einem Buchladen gelesen:
Wer mehr Happy End möchte, muss mehr lesen.

08.12.2022 22:31 • x 7 #52


Hansl
Zitat von Puschel8:
Nein, das macht definitiv Mut!

Ja klar.
Man beachtet, wieviel beratende Menschen hier das Scheitern, Kapitulation und ihre Endzeitstimmung als die Zukunft vermitteln.

Ich persönlich orientiere mich aber auch an den glücklichen und positiven Paaren und Menschen draußen.

09.12.2022 17:23 • x 5 #53


HerrZ
Zitat von Puschel8:
Ich schreibe es mal anders: Ich möchte hier Geschichten lesen von Menschen, die betrogen worden nach langjähriger Beziehung und es geschafft haben, sich ein neues Leben aufzubauen, die vielleicht dich noch ihren absoluten Traumpartner gefunden haben, glücklicher sind, als je zuvor....

So Geschichten gibt es. Meine wäre eine.
22 Jahre Beziehung, 11 davon verheiratet, 2 Kids. Affäre der EF, Scheidung. Rosenkrieg der alles in der Laufbahn meiner Anwältin in den Schatten stellte. Und in meiner Laufbahn sowieso. Single. Neue Beziehung 5 Jahre. Dann ging sie per WhatsApp und wurde zur Pay4me-Anbieterin.
Beziehungswunsch, Glaube an irgendwas, irgendwen, inklusive mir selbst? Null.
Mich wieder neu vom Boden gekratzt, sowas wie ein zufriedener Single geworden.
Und dann kam SIE.
Heute? Glücklich! Angekommen! Und für den Schaizz-Weg der mich zu ihr führte sogar ein wenig dankbar.

09.12.2022 17:38 • x 12 #54


Lebengehtweiter
Zitat von HerrZ:
So Geschichten gibt es. Meine wäre eine. 22 Jahre Beziehung, 11 davon verheiratet, 2 Kids. Affäre der EF, Scheidung. Rosenkrieg der alles in der ...


Jetzt ohne Mist. ....

Ich freu mich, wenn ich sowas lese.
Könnte meine Story sein.

Wünsch dir alles erdenklich Gute.

Glück auf!

09.12.2022 18:14 • x 2 #55


CiRa78
Ich mag Eure Geschichten und kann mich selbst sehr gut an die Sprüche von Freunden erinnern, es wird alles gut. Blödsinn hab ich immer gedacht, nichts wird mehr gut. Heute, kann ich mit einem Lächeln sagen, doch wird es. Aber, man muss es auch selbst wollen und daran arbeiten. Sich dauerhaft im Selbstmitleid suhlen und darauf hoffen, dass die Lösung von außen kommt, führt zu nichts.

10.12.2022 06:02 • x 6 #56


bifi07
Mein Lg sagt oft, dass er meinem Ex eigentlich die Hand reichen möchte dafür, dass er durch dessen damaliges Verhalten heute mit mir zusammen sein kann... ...wenn dieser mich dadurch nicht so sehr verletzt hätte...

10.12.2022 19:31 • x 6 #57


S
Ok Puschel…wenn es dir damit ok geht gern.

Beziehung 9 Jahre mit Kind. 3 Jahre davon verheiratet. Frau benimmt sich komisch, sagt müsse dringend reden. Offerierte das sich nicht mehr liebt. Wirkte aber nicht unglücklich. Dachte es läge an mir das sie froh wäre mich los zu sein. Komisches Verhalten, Handy plötzlich gesperrt usw. Lag immer unversperrt offen rum. Naja nach Nachfrage ob sie verliebt wäre sagte sie ja. Hmmm doof jetzt für mich. Vermutete einen Nebenpart, der sich bestätigte. Es ging wohl schon länger. Sie arbeiten zusammen, der Klassiker. Gut nun wusste das ich voll verloren hatte. Da hatte ich keine Chance was das zeitlich betraf. Schön durch alle Phasen der des Trennungsschmerz geeiert. Hin zurück und wieder hin. Dann kam dann der Kontakt zu der Frau die verlassen wurde für meine Frau. Oh das war derb was da alles zu Tage kam. Mein Vertrauen wurde nie so missbraucht. Sei’s drum, die arme verlassene Frau war hochschwanger und stand kurz vor der Geburt des zweiten Kindes. Der Kollege war wohl trotzdem fertig mit ihr. Sie tat mir schrecklich leid. Ok musste ja eher meine Baustelle bearbeiten, gemeinsames Haus, Abwicklung des Hausstandes, Umgang Kind. Irgendwann war mir alles zu bunt und bin ausgezogen aus unserem Haus. Ständig während ich auf Spätdienst war ging er dort ab, war aber nich drin. Zumindest versicherte mir das meine noch Frau. Schließlich lag dort unser Kind.
Werd glaubt usw. Ich zog aus, er ein. Aussage war das er sich nichts eigenes leisten könnte da er ja für 4 Kinder Unterhalt zahlt. Kranker Mist.
Klar gab es hier und da Gerangel. Ca 1 Jahr nach der Trennung, Scheidung war durch offerierte mir die ExFrau das sie das Haus haben möchte. Ich Zuge der Verhandlungen kam raus das sie schwanger ist. Ok das haute dann nochmal rein. Er fünf Kinder!
Wow sportlich. Ok 2 davon hatte er mehr oder minder schon verloren wegen Wegzug der KM. Ok Haus abgewickelt und erstmal verdauen gehen. Wohnte nun allein und kam irgendwie klar, musste ich ja.
Das Ganze dauerte locker 1,5jahre.
Dachte das verarbeite ich nie im Leben. Irgendwann unter viel Anstrengung, ins Gericht mit mir selbst gehen, ausbauen der Hobbys und Veränderung zu meinen alten ich vor dieser Beziehung, ging es mir wieder besser. Ich hatte ein paar nette Dates, aber auch das bringt nix wenn man mal eine Familie hatte. Zumindest nicht mir. Dates sein gelassen, mein Singleleben sogar als gut befunden da ich ja nix wirklich absprechen musste. Das reinigt irgendwie. Gut hier und da mal auf Party und Konzerte und just in der Zeit wo ich mit Frauen eigentlich durch war, stand sie vor mir. Nettes Ding, gut drauf, hatte kein wirkliches Interesse. Ok Haken dran. Hatten trotzdem Nummern getauscht aber da ging nicht wirklich was. Irgendwann schrieb sie und dann auch ich. Waren 3mal Essen und ich merkte ok diese Frau ist anders. Es wurde langsam mehr daraus. Sie hatte 2 und ich 1 Kind. Das führten wir langsam zusammen, bekamen dann noch ein eigenes Kind. Denke wollten beide sowas wie ne Konservative Familie leben. Wir waren bereit dazu. Patchwork fordert einfach alles ab. Wir haben es geschafft eine gute Patchworkfamilie zu werden. Hatten unsere Tiefs, nun ist Ruhe eingekehrt. Ich habe eine tolle Frau abbekommen mit der ich denke ich sehr alt werden kann. Tolle Kinder. Die Exe ist mir Humpe, der Typ erst recht. Mein Kind ist wichtig! Elternebene klar getrennt. Also kann ich ebenfalls behaupten: einmal Hölle und zurück, jetzt wirklich gereift und führe die beste Beziehung die ich je hatte. Es ist immer was los und wir vertrauen einander. Sowas dauert nach solchen Erfahrungen aber es geht wenn man will.

10.12.2022 19:56 • x 6 #58


Lilli70
Zitat von Herakles:
Weißt du @Puschel8 , in Wirklichkeit gibt es wahres Glück gar nicht. Es hat mal einer gesagt Glück ist wenn harte Arbeit und Vorbereitung ...

Glück ist, Talent für das Schicksal!

12.12.2022 08:39 • #59


L
Schöner Tread! Danke für Idee!

13.12.2022 08:31 • x 1 #60


A


x 4




Ähnliche Themen

Hits

Antworten

Letzter Beitrag