56

Selfies und genereller Kontakt zu Frauen

Offspring78


1332
1366
Macht nen Break.
Das ist doch alles total verfahren jetzt.

20.03.2021 16:53 • #61


Tool

Tool


306
4
270
Zitat von Plebs:
Ich weiß dass ich das verschlimmert habe. Sorry Arbeiten ist gerade etwas stressig Und ich übernehme dafür auch die volle Verantwortung mit der Aktion. Dafür habe ich mich explizit auch aufrecht entschuldigt. Ändert dennoch, nix an der Ansicht die ihr mitgeteilt habe und die ich hier kundtue



Sag Mal warum hast du das Foto nicht einfach gelöscht nachdem du es geschickt hast, oder wolltest du das sie es sieht?

Weißt du, wenn deine Freundin wirklich grundlos so misstrauisch ist, ist das echt nicht gesund, aber irgendwie fehlen mir da noch ein paar Informationen, zb wie ist die Situation mit dem Selfie entstanden?

Hat die andere Frau dich vorher noch nicht gesehen, zb auf Profilbild oder über die Cam beim spielen?

An sich ist ein Selfie ja nichts schlimmes, aber es kommt halt auch auf den Hintergrund des ganzen an, ging es vielleicht schon über ins flirten oder war es wirklich so harmlos wie du es hier darstellst.

So oder so, ich denke ihr müsst beide an euch arbeiten sonst wird das nix mehr...

20.03.2021 17:09 • #62



Selfies und genereller Kontakt zu Frauen

x 3


Plebs


32
2
5
Zitat von Tool:
Sag Mal warum hast du das Foto nicht einfach gelöscht nachdem du es geschickt hast, oder wolltest du das sie es sieht? Weißt du, wenn deine Freundin wirklich grundlos so misstrauisch ist, ist das echt nicht gesund, aber irgendwie fehlen mir da noch ein paar Informationen, ...

Ich habe da ehrlich gesagt nicht dran gedacht. Naja entstanden ist das dadurch, dass ich meiner Freundin das gleiche Bild vorher geschickt habe. Fand das dann eigentlich ganz lustig, weil ich kaum zu sehen war, wegen der Dunkelheit. Hab das dann mit den Worten "bin ja kaum zu sehen, das eröffnet mir ganz neue Möglichkeiten reich zu werden" abgeschickt. Hatte mir dabei nix gedacht, auch nicht an die Abmachung... Weil das halt etwas belangloses war und für mich (abgesehen von der Abmachung) immer noch ist. Da war nix in Richtung flirten oder ähnliches. Ich habe so geschrieben, wie ich auch rede. Und meine Freundin hört mich beim Reden... Ist ja direkt im Zimmer neben an.
Als sie dann fragte, wie es bei dem Mädel und meinem Kumpel läuft (weil er in sie verliebt ist, sie aber nicht in ihn), habe ich nur geantwortet, dass wir ganz normal miteinander zocken, als sei nichts gewesen. Aber es deren Ding sei und ich mich was das Verhältnis angeht nicht einmischen werde. Dann fragte sie nach dem Verlauf. Also es kam halt dann wieder aus dem Nichts. Es war ne Woche Ruhe um das Thema. Und dann kam dann diese Frage und ich wusste, dass egal was ich antworte es am Ende falsch laufen wird. Also war ich lieber (zu spät) ehrlich und hab es ihr gesagt und gezeigt. Was mich hier in dieses forum führt

20.03.2021 18:34 • #63


Karili


875
1
2218
jemand der selbst betrogen hat weiß, dass und wie es geht. Entsprechend breit ist dann das Kopfkino des ehemaligen Betrügers in den folgenden Beziehungen aufgestellt. Schreibst du jemandem nachts ohne Hintergedanken, wird das bei deiner Freundin sehr schnell Situationen in Erinnerung rufen, in denen sie selbst nachts MIT Hintergedanken ihren schlafenden Partner betrogen hat.

Auf diesen Punkt würde ich sie mal ansprechen. Ihr bei Gelegenheit sagen, dass ihr Grenzen verhandeln könnt,.du aber nicht das Opfer ihres selbst erarbeiteten Misstrauens werden willst.

20.03.2021 18:55 • #64


Plebs


32
2
5
Zitat von Karili:
jemand der selbst betrogen hat weiß, dass und wie es geht. Entsprechend breit ist dann das Kopfkino des ehemaligen Betrügers in den folgenden Beziehungen aufgestellt. Schreibst du jemandem nachts ohne Hintergedanken, wird das bei deiner Freundin sehr schnell Situationen in Erinnerung rufen, in denen sie selbst nachts ...

Wenn es nach ihr geht liegt es nicht daran...

20.03.2021 19:12 • #65


Karili


875
1
2218
Natürlich nicht. Nichts ist härter als sich mit sich selbst und dem eigenen Verhalten auseinanderzusetzen.

Du kannst ihr anbieten festzulegen was ihr an Bildern und Infos aus eurem Leben mit anderen teilen wollt. Das ist heute ein normales Thema in einer Beziehung. Bei allem Weiteren frage dich ob du sie hintergangen hast, ist das nicht der Fall, stell dich aufrecht hin und sage ihr, dass nicht jedes Verhalten, das sie an ihr eigenes in der Vergangenheit erinnert, auch genauso ist wie ihres damals. Vor allem ist ihr Kopfkino nichts was du ändern kannst. Wenn du sie nicht betrügst und hintergehst, ist ihre Unterstellung, dass du so agierst wie sie damals schlicht verletzend und zerstört eure Beziehung.

20.03.2021 19:30 • x 3 #66


Plebs


32
2
5
Zitat von Karili:
Natürlich nicht. Nichts ist härter als sich mit sich selbst und dem eigenen Verhalten auseinanderzusetzen. Du kannst ihr anbieten festzulegen was ihr an Bildern und Infos aus eurem Leben mit anderen teilen wollt. Das ist heute ein normales Thema in einer Beziehung. Bei allem Weiteren frage ...

Mhm verstehe ich probiere es mal.. Sollte ich nochmal die Muße haben diesen Kaugummi zu kauen

20.03.2021 20:54 • x 1 #67


Lalalana1

Lalalana1


502
855
Absoluter Kinderkrankheiten das du ihr deine chatverläufe zeigen sollst. Geht einfach gar nicht. Wie kann man so wenig Respekt zur privatsphäre eigenes Partners haben. Ich finde diese Beziehung bringt zu viel stress und hat keine gesunde Basis (Vertrauen) mehr.

20.03.2021 21:01 • x 1 #68


Plebs


32
2
5
Also vielen an alle!
Ihr habt mir wirklich sehr weitergeholfen. Vor allen was meinen generellen Gedanken dazu angeht. Ich weiß wo mein Fehler an sich war. Das sehe ich auch voll Ein und übernehme dafür die volle Verantwortung

20.03.2021 22:54 • #69


Kispy


28
28
Zitat von Plebs:
Es geht ja nicht mal um diese Person an sich. Sondern um das generelle. Und Naja so viel nun auch nicht. Früher deutlich mehr. Zumal ich von der Arbeit komme und dann erstmaln1-2 Std bei ihr bin und immer dafür Sorge dass wir Abends Zeit ...


Auf jeden Fall ist das Kinderkacke und ihr beide habt nicht das größte Selbstbewusstsein.

Sie sollte da lockerer sein und Du solltest da mehr zu stehen, wenn wirklich nichts dahinter steckt.

Wenn ich nur nett zu ner anderen Frau wäre, dann würde ich mir kein Drama dafür geben. Ich hatte auch noch nie ne Freundin, die wegen sowas sofort Panik geschoben hätte.

Und ich selber hatte auch noch nie Angst, wenn meine Freundin auch mal mit einem anderen geflirtet hat.

Eine Beziehung kann sowas aushalten - niemand braucht sich vorzumachen, dass der Partner nicht auch andere mal attraktiv findet.

Das heißt noch lange nicht, dass man einen geliebten Menschen dafür wegschmeißt, und das sollte die selbstverständliche Basis sein.

Dafür müssen aber halt beide das Vertrauen erstmal in sich selber haben. Das habt ihr nicht...

Ist nicht böse gemeint oder so, nur ne Feststellung.

Wenn ihr da nicht anders mit umgehen könnt, dann lass es einfach sein der anderen was zu schicken. Ich schätze, dass die gut aussieht und so, aber besinn Dich mal auf Deine Freundin und lass es einfach ihr zuliebe.

Hinter der Angst steckt ja auch große Zuneigung, sonst wäre sie ja nicht eifersüchtig.

Bring ihr mal altmodisch n paar Blumen mit, das zieht wirklich bei jeder Frau. Und dann zeig ihr, dass es Dir ernst ist.

Renkt sich wieder ein.

21.03.2021 00:37 • #70


Plebs


32
2
5
Also ich babe mich glaub ich entschlossen. Ich bin gerade auf der Suche nach Wohnungen bzw. Wg Zimmern und schlage ihr vor, dass wir vielleicht eine Pause brauchen.

21.03.2021 14:39 • #71


Atina_


99
1
22
Wie fändest Du es wenn Deine Freundin einer neuen Männerbekanntschaft Selfies von sich und private Fotos schicken würde und so persönlichen Kontakt hätte?

21.03.2021 15:26 • #72


Atina_


99
1
22
Zitat von Atina_:
Wie fändest Du es wenn Deine Freundin einer neuen Männerbekanntschaft Selfies von sich und private Fotos schicken würde und so persönlichen Kontakt hätte?

Ups sorry hatte das überlesen wie das Selfie schicken zustande kam und das der Kollege was von ihr will.Dann ist ja nichts dabei.
Die Kontrollsucht Deiner Freundin ist nicht gut.Sag ihr in einem ruhigen Gespräch dass sie Dir Vertrauen kann und muss wenn das funktionieren soll. Jeder hat seine Baustellen und im gewissen Rahmen kann man da drauf eingehen.

21.03.2021 15:38 • #73


Plebs


32
2
5

25.03.2021 21:29 • #74


Plebs


32
2
5
Dazu muss noch gesagt werden, dass sie beim ersten Streitgespräch sagte, dass sie überlegt mit mir Schluss zu machen/schaut ob es noch Sinn ergibt, damit ich mich bemühe sie zu halten... Das sitzt halt noch tief..

25.03.2021 22:15 • #75



x 4




Ähnliche Themen

Hits

Antworten

Letzter Beitrag