56

Selfies und genereller Kontakt zu Frauen

Plebs

32
2
5
Hallo,
Ich schreibe echt sonst nicht in Foren. Jedoch bin ich an einem Punkt an dem ich an ner Klippe stehe. Quasi mit dem Rücken zur Wand und vor mir ist ne Schlucht.
Angefangen hat alles vor ca. 10 Monaten. Eine Freundin aus Amerika hat mir ein Selfie von sich im Bikini geschickt. Ich wollte das nicht habe auch nie danach verlangt. Sie ist aber generell sehr Freizügig was Bilder angeht, auch online. Ich war völlig überfordert mit der Situation und habe "heiß" geantwortet und dann nix mehr zu geschrieben. 4monate später fragte mich meine Partnerin, ob ich Kontakt mit anderen Frauen habe. Ich habe das tatsächlich vergessen und sagte nein habe ich nicht. Hattebich wirklich nicht zu diesem Zeitpunkt.
Als ich dann auf der Arbeit war, rief sie mich völlig entsetzt und sauer an, wie ich denn so ein Ar. sein könne. Als ich sie fragte was los sei, hat sie mich auf das Bild angesprochen und auf eine Situation die vorher passierte.
Ich habe einen alten freu d von einem Streit erzählt der am gleichen Tag passierte und ich nicht verstand warum und dass ich frage ob ich wirklich für Beziehungen gemacht bin.
Als ich ihr erklärte, dass es nur ein Kompliment war u d ich nicht wusste was ich antworten solle, würde die Situation nicht besser.
Zum anderen meinte ich nur, dass das aus der Wut raus war und ich lieber etwas aus Emotionen wem anderes schreibe oder sage, als es zu bereuen, wenn ich es ihr sage. So habe ich immer die Möglichkeit das gesagte zu reflektieren, ob ich das wirklich so meine.
Sie ist übrigens an meinen PC gegangen und hat meine FB Nachrichten gelesen. Hand aufs Herz, wer hat nicht schonmal an einer Beziehung gezweifelt nach einem Streit?

Soooo und dann ging ei ige Zeit alles gut. Bis ich alte Freunde online wieder entdeckt habe. Wir haben viel gezockt und auch ein Mädel ist dabei. Wir verstehen uns gut. Sind aber nur bekannte. Würde das nicht mal als innige Freundschaft oder ähnliches betiteln. Aber ich mag sie als zockerkompanin. Sie wollte ein Video was meine Freundin gemacht hatte haben, welches ich ihr dann via WhatsApp geschickt habe. Und da ging das Theater los. Wir haben uns über relativ belanglose unterhalten. Vom zocken bishin zu wie kacke mein 24 Stunden Dienst gerade ist. Weil echt anstrengend. Oder wie müde ich nach der nachtschicht bin. Meine Freundin hat halt geschlafen und sie musste auch zur Frühschicht raus.
Als meine Freundin dann meinen whatsapp Verlauf sehen wollte, wurde sie stinksauer, weil ich aus dem Bett aus den Kater fotografiert habe uns es ihr schickte. Weil eine andere Frau nix in meinem Leben zu tub haben sollte.
So jetzt kommen wir zunem Punkt den ich verbockt habe. Wir haben den Kompromiss geschlossen, dass ich mit ihr schreiben kann, solange es nicht flirty wird und keine Selfies geschickt werden. Ich habe ihr dennoch ein Selfie geschickt und meine Freundin wollte wieder den Verlauf sehen und hat mir am Ende gesagt, dass sie überlegt Schluss zu machen.

Ich persönlich verstehe dass der kompromissbruch ein Fehler war, jedoch nicht, dass es keinen neuen Kontakt zu Frauen geben darf, wenn es belanglos ist. Vor allem dann wenn diese 500km entfernt sind.

Für mich persönlich spielt noch ne Doppelmoral mit rein. Ihre beste Freundin die das genauso wie sie sieht u d meine Freundin hatten beide schon eine Affäre mit ihren jeweiligen expartner gehabt (mich, hat sie nicht betrogen) und dann wird mir so etwas verboten, weil Komplimente und fotos ausschließlich dem eigenen Partner gehören?
Sind seit 2 jahren zusammen und leben auch in einer Wohnung.

Danke im voraus.

Bin etwas im Zwiespalt wir ich mich jetzt verhalten soll und welchen Weg ich einschlagen will.

20.03.2021 11:35 • #1


Bones


6973
13130
Wenn sie selbst betrogen hat,kennt sie die Abläufe und unterstellt dir,auch dazu fähig zu sein.

20.03.2021 11:39 • #2



Selfies und genereller Kontakt zu Frauen

x 3


LOVEL

LOVEL


358
1
294
Schickst du deinem Kumpel auch Katzenbilder und Selfies?
Für meinen Geschmack würden da schon ein oder zwei Grenzen überschritten.
Was man selbst tut, traut man auch anderen zu, ist tatsächlich so.

Bis jetzt ist ja nichts schlimmeres passiert. Aber ihr habt jetzt die Möglichkeit die Situation in die Hand zu nehmen und zu reden und zu erörtern warum ihr in dieser Situation seid. Was fehlt dir in der Beziehung, dass du so offen für die andere Frau bist? Warum ist deine Freundin misstrauisch?
Und ist nun Mal so, wir Frauen haben einen 1a - Sender , wenn es um "Kompaninnen" geht, die gefährlich werden können ...

20.03.2021 11:48 • x 2 #3


Kispy


28
28
Für mich klingt das eher nach Drama-Queen. Allerdings bist Du ja mit so einer zusammen und irgendwie war mir schon nach der ersten Zeile klar, dass Du viel am Zocken bist.

Ihr habt allesamt n kleines Rad ab, da kommen solche Kinder-Probleme halt zustande.

Ihr solltet beide mehr über solchen Nichtigkeiten stehen. Und Du solltest nicht in Panik verfallen, nur weil Du n Foto kommentierst.

Lass den Kontakt zu der anderen halt einfach sein, wenn Deine Freundin das nicht mag. Sollte ja auch kein Problem sein, wenn Du nix von der anderen willst.

20.03.2021 11:53 • x 4 #4


Plebs


32
2
5
Zitat von Kispy:
Für mich klingt das eher nach Drama-Queen. Allerdings bist Du ja mit so einer zusammen und irgendwie war mir schon nach der ersten Zeile klar, dass Du viel am Zocken bist. Ihr habt allesamt n kleines Rad ab, da kommen solche Kinder-Probleme halt zustande. Ihr solltet beide ...

Es geht ja nicht mal um diese Person an sich. Sondern um das generelle. Und Naja so viel nun auch nicht. Früher deutlich mehr. Zumal ich von der Arbeit komme und dann erstmaln1-2 Std bei ihr bin und immer dafür Sorge dass wir Abends Zeit verbringen. Obs kuscheln, spielen oder anderes ist.

20.03.2021 11:57 • #5


Plebs


32
2
5
Zitat von LOVEL:
Schickst du deinem Kumpel auch Katzenbilder und Selfies? Für meinen Geschmack würden da schon ein oder zwei Grenzen überschritten. Was man selbst tut, traut man auch anderen zu, ist tatsächlich so. Bis jetzt ist ja nichts schlimmeres passiert. Aber ihr habt jetzt die Möglichkeit ...

Ich weiß was du meinst. Klar jeder und jede ist eine potenzielle Gefahr. Aber geht es nicht dennoch um Vertrauen? Ja ich habe eine betrauensbruch begangen, mit dem Selfie aber das Problem bestand ja vorher schon. Ich würde meiner freundin ja auch nicht verbieten sich mit ihrem Kommilitonen zu treffen um zu lernen, nur weil da 2 Männer dabei sind.
Und wir studieren beide noch. Mit dem Unterschied dass ich gleichzeitig halt vollzeitzeit arbeite und mein zockerkreis auch mein Freundeskreis ist. Und das Mädel gehört nunmal dazu.

20.03.2021 12:01 • #6


Tool

Tool


315
4
278
Ich glaube sie hat da ein ganz gutes Gespür in welche Richtung es da gerade mit dieser angeblichen Freundin geht...

Klar am Anfang ist es immer harmlos, aber irgendwann wird der Kontakt immer enger, man redet über alles mögliche, schickt sich gegenseitig Fotos und dann geht es auch um intime Dinge, wenn dann auch noch Probleme in deiner Beziehung auftreten dann kann ich mir gut vorstellen wie das ganze endet..

Wieso hast du ihr letztendlich denn ein Selfie geschickt obwohl abgesprochen war dies nicht zu tun?

20.03.2021 12:05 • x 1 #7


PuMa

PuMa


1447
2
3268
Zitat von Plebs:
persönlich verstehe dass der kompromissbruch ein Fehler war, jedoch nicht, dass es keinen neuen Kontakt zu Frauen geben darf, wenn es belanglos ist. Vor allem dann wenn diese 500km entfernt sind.


Wer ist dir wichtiger?
Ein Mädel über dem Atlantik die du noch nie gesehen hast, die zu deinem " Zocker-Freundeskreis" gehört, wie du geschrieben hast.
Oder deine feste Freundin, die das ganze Selfie verschicke, echt beschissen findet?

Ganz ehrlich, das ist albern das du so viel Wert auf einen Menschen legst, der nicht greifbar für dich ist.

Prioritäten.

20.03.2021 12:10 • x 3 #8


LOVEL

LOVEL


358
1
294
Ihr seid ja noch jung.
Es ist halt Fakt, dass durch solche Schreibereien schon Beziehungen kaputt gegangen sind. Natürlich waren die vorher schon kaputt. Aber Davor hat deine Freundin jetzt Angst.
Ja es geht auch um Vertrauen. Kann sie dir denn Vertrauen?
Die Schreiberei scheint dir ja Spass zu machen, sonst würdest du es auf ein Minimum beschränken.

20.03.2021 12:11 • x 2 #9


Räubertochter007

Räubertochter00.


8243
13844
Ich frage mich gerade, ob die Antworten hier anders ausgefallen wären, wenn der TE eine TE wäre...

ich sehe hier auch nur ne Dramaqueen, die ihr OdB klein hält. Sorry

20.03.2021 12:20 • x 2 #10


Mienchen

Mienchen


1688
6
2443
Bin ich hier eigentlich die einzige, die es eher daneben findet, das seine Freundin Facebook Chats liest und dann und wann den WhatsApp Verlauf anfordert?

Also bei aller Liebe, das ist doch keine Beziehung?! Es wundert mich nicht, daß er sich nach anderen Frauen umsieht

20.03.2021 12:37 • x 6 #11


Räubertochter007

Räubertochter00.


8243
13844
Zitat von Mienchen:
Bin ich hier eigentlich die einzige, die es eher daneben findet, das seine Freundin Facebook Chats liest und dann und wann den WhatsApp Verlauf anfordert?


bin da ganz bei Dir

mal so für Diejenigen, die die Einschränkungen (nett formuliert vom TE als Kompromisse) ok finden:

wenn der TE jetzt bi wäre, dürfte er weder an Männlein noch Weiblein Katzenbilder und Selfies verschicken, damit es mit der Holden keinen Stress gibt. Das nenn ich soziale Isolation

20.03.2021 12:45 • x 1 #12


Zugaste


Ich finde, deine Freundin macht ihre Probleme zu deinen und erwartet, dass du diese durch dein Verhalten löst.

Weder dein Verlauf bei WA noch dein Account bei FB geht sie etwas an und da würde ich mich an deiner Stelle auch sehr deutlich abgrenzen.

Wenn sie dir nicht vertrauen kann oder möchte und das nicht, weil du ihr dazu Anlass gibst, dann sollte sie da für sich schauen.
Dieses Misstrauen wird nicht weggehen, wenn sie dich kontrolliert, dich ausbremst, es wird dadurch lediglich übertüncht, überlagert.

Hast du Ideen, woher ihr mangelndes Vertrauen kommt?
Erfahrungsgemäß hat es sehr viel mehr mit ihr selbst zu tun, als mit euch.

Und euren Kompromiss keine Selfies zu schicken, verstehe ich auch nicht.
Bei Insta wirst du ja eh zugebombt mit Selfies und sonstwas. Was ist denn da das Problem für sie?

20.03.2021 12:55 • x 3 #13


Räubertochter007

Räubertochter00.


8243
13844
Zitat von Zugaste:
Hast du Ideen, woher ihr mangelndes Vertrauen kommt?
Erfahrungsgemäß hat es sehr viel mehr mit ihr selbst zu tun, als mit euch.


dies hier mag der Grund sein:
Zitat von Plebs:
Ihre beste Freundin, die das genauso wie sie sieht, und meine Freundin hatten beide schon eine Affäre mit ihren jeweiligen expartner gehabt



hoffentlich kriegt der TE keinen Ärger, weil hier soviele fremde Frauen antworten

20.03.2021 13:08 • x 1 #14


Plebs


32
2
5
Zitat von Zugaste:
Ich finde, deine Freundin macht ihre Probleme zu deinen und erwartet, dass du diese durch dein Verhalten löst. Weder dein Verlauf bei WA noch dein Account bei FB geht sie etwas an und da würde ich mich an deiner Stelle auch sehr deutlich abgrenzen. Wenn sie ...


Ich habe kein insta. Bzw. Nutze es nicht. Ich bin kein Fan von zu viel social media. Das einzige was ich benutze ist whatsapp und für Videos und memes 9gag und FB. Das wars eigentlich schon

Ich persönlich bin nie fremdgegangen und habe auch nicht die Zeit und Muße dazu wäre mir viel zu anstrengend das ganze zu verheimlichen

20.03.2021 13:12 • #15



x 4




Ähnliche Themen

Hits

Antworten

Letzter Beitrag