63

Sie passt nicht zu mir Loslassen unmöglich

GroßeHoffnung


150
3
26
Zitat von Tee-Freundin:
Och Junge.

Mein Name ist nicht junge. Ich bitte dich, mich das nächste mal mit meinen Nutzernamen hervorzurufen. Deine Äußerung nehme ich beleidigend an.


Zitat von Tee-Freundin:
Du musst konsequent bleiben.

Besser ein Ende mit Schrecken,
als ein Schrecken ohne Ende.

Was auch immer nötig ist um eine Kontaktsperre durchzuhalten:
Tu' es!

Das weiß ich :/


Zitat von Tee-Freundin:
Ihr seid beide abhängig von einander und müsst durch einen Entzug durch.
Verhalte Dich daher nicht wie ein Wackeldackel, der sich nicht entscheiden kann.

Stimmt :/


Zitat von Tee-Freundin:
Zieh' Dir meinetwegen alle Folgen von den Schlümpfen rein, lern' 'ne neue Sprache, mal tausend Mandalas aus oder löse lauter Kreuzworträtsel.

Das ist mir zu langweilig. Ich find schon was

14.11.2020 23:29 • #151


Tee-Freundin

Tee-Freundin


192
264
Sorry, war nicht beleidigend gemeint, gefällt Dir "och Mensch" besser?

14.11.2020 23:35 • x 1 #152



Sie passt nicht zu mir Loslassen unmöglich

x 3


GroßeHoffnung


150
3
26
Zitat von Tee-Freundin:
Sorry, war nicht beleidigend gemeint, gefällt Dir "och Mensch" besser?

In Ordnung.
Ja, och Mensch ist besser, danke.

14.11.2020 23:48 • #153


Angi2


4005
6
3516
Zitat von GroßeHoffnung:
Ich entscheide oft spontan ohne mir darüber sicher zu sein und leider bin ich nicht konsequent.

Du entscheidest also -je nach Stimmung- ohne nachzudenken.
Du machst Schluss, wenn dir etwas nicht gefällt und fängst alles wieder von vorne an, wenn du sie dann vermisst.

Kannst du dir vorstellen, dass es dem anderen irgendwann zu viel wird?

Du strahlst damit Unsicherheit, zeigst deutlich, dass man sich auf dich nicht verlassen kann, dass dein Wort nichts zählt.
Wer - bitte - will mit so einem unentschlossenen - gedankenlosen Menschen leben?

Lieber TE - Kinder handeln so....egoistisch hauen sie raus, was sie bewegt.

So kannst du sie weder begeistern, noch machst du dich damit glücklich.
Versuch doch in Zukunft mal, erst darüber nachzudenken, was du wirklich willst. Sag - ich bin enttäuscht - statt enttäuschst wegzulaufen/Schluss zu machen.
Und mach bitte erst Schluss, wenn du wirklich abgeschlossen hast oder abschließen willst.

15.11.2020 09:21 • x 2 #154


GroßeHoffnung


150
3
26
Zitat von Angi2:
Kannst du dir vorstellen, dass es dem anderen irgendwann zu viel wird?

Ja, mein Verhalten ist nicht in Ordnung.


Zitat von Angi2:
Du strahlst damit Unsicherheit, zeigst deutlich, dass man sich auf dich nicht verlassen kann, dass dein Wort nichts zählt.
Wer - bitte - will mit so einem unentschlossenen - gedankenlosen Menschen leben?

Du hast recht.


Zitat von Angi2:
Lieber TE - Kinder handeln so....egoistisch hauen sie raus, was sie bewegt.

So kannst du sie weder begeistern, noch machst du dich damit glücklich.
Versuch doch in Zukunft mal, erst darüber nachzudenken, was du wirklich willst. Sag - ich bin enttäuscht - statt enttäuschst wegzulaufen/Schluss zu machen.
Und mach bitte erst Schluss, wenn du wirklich abgeschlossen hast oder abschließen willst.

Auch hier hast du recht. Ich danke Dir für den Ratschlag! Ich habe für die Zukunft einiges zu lernen.

15.11.2020 10:34 • x 1 #155


GroßeHoffnung


150
3
26
Ich brauche weiter Unterstützung. Heute ist wieder ein Abend, an dem ich darunter leide. Das Gefühl ist schmerzhaft .

15.11.2020 20:00 • #156


GroßeHoffnung


150
3
26
Ich zerbreche. Es tut hart weh. Wie geht das ?

15.11.2020 21:26 • #157


MelanieMurr


205
2
197
Zitat von GroßeHoffnung:
Ich zerbreche. Es tut hart weh. Wie geht das ?

Zulassen. Sonst wird es immer schlimmer. Einfach zulassen den Schmerz, evtl musst du dann heulen, aber danach geht es besser.

15.11.2020 21:27 • #158


GroßeHoffnung


150
3
26
Ich würde gerne weinen, aber ich kann es nicht. Die Tatsache, dass die Person, mit der ich Jahre verbracht habe nicht zu mir passt ist furchtbar. Wie kann eine Wahrheit so weh tun? Wie kann ein Mensch loszulassen so weh tun? Wie kann man wieder zu sich selbst finden, nachdem man einer der wichtigsten Menschen im Leben verliert? Wie? Wie? Wieeee?!

16.11.2020 18:33 • #159


tlell

tlell


338
4
481
Zitat:
Ich würde gerne weinen, aber ich kann es nicht. Die Tatsache, dass die Person, mit der ich Jahre verbracht habe nicht zu mir passt ist furchtbar. Wie kann eine Wahrheit so weh tun? Wie kann ein Mensch loszulassen so weh tun? Wie kann man wieder zu sich selbst finden, nachdem man einer der wichtigsten Menschen im Leben verliert? Wie? Wie? Wieeee?!


Man trifft eine Entscheidung. Man steht zu dieser Entscheidung. Man erkennt was einem nicht gut getan hat. Man verabreitet es. Man lässt los. Wahrheit tut nicht weh sie befreit. Erkentniss über das eigene Unvermögen tut weh. Wichtige Menschen sind Menschen, die wir lieben nicht die wir nutzen, weil sie da sind. Wer immer bei sich selber ist, muss sich nicht finden nach einer Trennung, nur sich wieder finden. Wer sich noch nicht gefunden hatte vor einer Beziehung, muss dies nachholen. Bei dir heisst das Erwachsen werden! Du bist so jung da ist noch gar nichts "furchtbar". Mit 55 nach 35 Jahren Ehe zu sehen der Partner ist der falsche. Das ist furchtbar! Du hast dein ganzes Leben noch vor dir. Leb es!

Lass los und mach was für dich! Jetzt! Hör auf dich damit zu beschäftigen!

16.11.2020 18:44 • x 2 #160


GroßeHoffnung


150
3
26
Zitat von tlell:

Man trifft eine Entscheidung. Man steht zu dieser Entscheidung. Man erkennt was einem nicht gut getan hat. Man verabreitet es. Man lässt los. Wahrheit tut nicht weh sie befreit. Erkentniss über das eigene Unvermögen tut weh. Wichtige Menschen sind Menschen, die wir lieben nicht die wir nutzen, weil sie da sind. Wer immer bei sich selber ist, muss sich nicht finden nach einer Trennung, nur sich wieder finden. Wer sich noch nicht gefunden hatte vor einer Beziehung, muss dies nachholen. Bei dir heisst das Erwachsen werden! Du bist so jung da ist noch gar nichts "furchtbar". Mit 55 nach 35 Jahren Ehe zu sehen der Partner ist der falsche. Das ist furchtbar! Du hast dein ganzes Leben noch vor dir. Leb es!

Lass los und mach was für dich! Jetzt! Hör auf dich damit zu beschäftigen!

Du hast leider recht. och Mann. Wenn ich nur stärker wäre. Menschen kommen und gehen. Das muss in mir gespeichert werden. Ich setze immer alles auf anderen Menschen. Deswegen tut es so weh :/

16.11.2020 18:53 • #161


GroßeHoffnung


150
3
26
Guten Abend, liebe Community.
Ich bin am leiden und hoffe auf schöne Worte. Wir haben kein Kontakt mehr. Ich sehe Ihren Bild und leide. Der Gedanke, dass Sie mit ein anderen gewesen sein konnte, tut mir weh. Das ist psychische Belastung. Ich liebe Sie nicht, aber Sie fehlt mir. Mir fehlt Ihre Wärme.. Charakteristik gefällt Sie mir nicht, aber ich vermisse Sie. ich werde mich mehr melden. Ich würde mich nur um Mitleid melden, damit Sie mir Wärme schenkt. Das darf aber nicht sein. Ich muss durch

28.11.2020 18:26 • #162


GroßeHoffnung


150
3
26
Ich denke, dass es so weit ist. Das Gefühl ist schrecklich, doch die Anzeichen gehen vielleicht soweit. Sie hatte mich vorgestern auf WhatsApp sehr beleidigt, so war sie selten zu mir. Wir schrieben und machten uns runter. Irgendwann hörte es auf. Um Mitternacht schrieb Sie mir, dass es Ihr leid tat, jedoch auf GMX, weil ich Sie auf WhatsApp blockiere. Ich solle mich auch aus Ihrem Leben fern halten. Nun, Sie hatte ein neues Bild gestern, vielleicht ging Sie mit Freunde raus und da war ein Junge vielleicht dabei. Heute Nacht blockierte Sie mich, was Recht komisch ist. Ich hab sie gestern Abend nur freigegeben, nicht angeschrieben. Dieses blockieren heißt für mich, sie hat einen Freund. Es ist passiert. Vermut ich mal. Schrecklich. Innerlich wird das loslassen eindeutiger und das Gefühl ist ekelhaft.

29.11.2020 02:00 • #163


tlell

tlell


338
4
481
Wieso schaust du dir ihre Bilder an? Hier wurde dir geraten sie überall zu blokieren damit das alles mal aufhört. Du kommst nie von ihr weg, wenn du sie stalkst! Und warum redet ihr miteinander wenn du einen Schlussstrich willst? Ich habe das Gefühl du verstehst gar nicht was man dir rät und warum.

Nochmal blockier sie überall und nimm keinen Kontakt auf. Stell alle Möglichkeiten ab das sie Kontakt zu dir aufnehmen kann!

29.11.2020 05:25 • x 1 #164


GroßeHoffnung


150
3
26
Zitat von tlell:
Wieso schaust du dir ihre Bilder an? Hier wurde dir geraten sie überall zu blokieren damit das alles mal aufhört. Du kommst nie von ihr weg, wenn du sie stalkst! Und warum redet ihr miteinander wenn du einen Schlussstrich willst? Ich habe das Gefühl du verstehst gar nicht was man dir rät und warum.

Nochmal blockier sie überall und nimm keinen Kontakt auf. Stell alle Möglichkeiten ab das sie Kontakt zu dir aufnehmen kann!

Ja. Es brennt trotzdem innerlich. Ich nehme den Schmerz an. Es ist heftig. Ich verstehe, warum ich nie loslassen wollte. Ich verstehs jetzt. Aber auch, weil ich mir selbst selten Aufmerksamkeit schenkte. Jetzt hab ich es verstanden. Nun, aber, es ist hart. Die Qual ist hart.

29.11.2020 10:36 • #165



x 4




Ähnliche Themen

Hits

Antworten

Letzter Beitrag