285

Trennung nach über 30 Jahren

Abraxas

Abraxas

316
364
Zitat von Frigga:
Ja, ja Fuulhorn16. So ist es wenn eine Neue mitmischt. Mein Ex kann mir alles mögliche erzaehlen. Glauben tu ich ihm gar
nichts. Frei nach dem Motto:" Ach schau doch mal, da ist doch dein Haus da könnten wir doch so schön als Familie leben".
Meine Kinder hat er ja schon lange hinter sich gelassen. Also deshalb unbedingt einen Mietvertrag. Dann kann er uns so
schnell nicht rausbringen. Und ich werde versuchen in dieser Zeit Geld anzusparen für uns drei.
Ist schon traurig wie Menschen die man meint zu kennen, sich plötzlich in Aliens verwandeln
Wünsche Dir auch für deine Zukunft alles Gute. Lass den Kopf nicht hängen. Wer wirklich verliert wird sich erst
in einigen Jahren zeigen.


@Frigga
Ich muss jetzt mal eins loswerden: wenn man dich hier liest, wirkst Du wahnsinnig taff! Respekt!

Gestern 13:25 • x 3 #151


Frigga

Frigga


59
1
97
Mein Ex behält tatsächlich alle Vermögenswerte die er in den 30 Jahren angesammelt hat.
Aber er verliert seine Kinder.
Und ob das mit seiner Neuen die 20 Jahre jünger ist von Bestand hat wird sich erst noch zeigen.

Am Ende hat er zwar Geld und sonst alles verloren.
Wäre tatsächlich ein innerer Reichsparteitag für mich.

Gestern 13:26 • x 2 #152


Frigga

Frigga


59
1
97
Zitat von Abraxas:
@Frigga
Ich muss jetzt mal eins loswerden: wenn man dich hier liest, wirkst Du wahnsinnig taff! Respekt!

Danke Abraxas. Nehme ich als Kompliment.
So taff bin ich aber auch nicht. Meine Sorgen kosten mich im Moment wirklich den Schlaf.
Aber würde es wirklich was bringen hier immer nur rumzujammern? Ich bin froh um jede Unterstützung hier im Forum.
Ich kann die Vergangenheit nicht ändern. Aber ich kann vorwärts schauen. Ich versuche einfach Pläne für Zukunft zu
machen.

Gestern 13:38 • x 3 #153


DieSeherin

DieSeherin

288
221
Zitat von Frigga:
Am Ende hat er zwar Geld und sonst alles verloren.
Wäre tatsächlich ein innerer Reichsparteitag für mich.


ihm das zu wünsche, wäre sehr sehr schlecht für die karma-punkte aber falls er auf die nase fällt, so ein klein wenig genugtuung...

Gestern 13:42 • x 1 #154


Frigga

Frigga


59
1
97
Meinst das ernst mit den Karma-punkten? So was ist mir ehrlich schnurz.

Gestern 13:47 • x 1 #155


DieSeherin

DieSeherin

288
221
Zitat von Frigga:
Meinst du erst mit Karma-punkten?


das nehme ich ähnlich ernst, wie mein tageshoroskop - ich laube nicht dran, aber man weiß ja nie

Gestern 13:48 • x 1 #156


Abraxas

Abraxas

316
364
Zitat von DieSeherin:

ihm das zu wünsche, wäre sehr sehr schlecht für die karma-punkte aber falls er auf die nase fällt, so ein klein wenig genugtuung...


Sch*iß auf's Karma!

Gestern 13:58 • x 1 #157


Wölkchen82

1003
2
1303
Zitat von Frigga:
Meinst das ernst mit den Karma-punkten?

Och, ich glaub, Dein Karma-Konto ist trotzdem im Plus. Bei seinem wäre ich mir da nicht ganz so sicher

Ich finde es toll, wie pragmatisch Du mit der Situation umgehst

Gestern 14:09 • x 2 #158


Kinbakubi

Kinbakubi

606
1
576
Frigga,
Hat dein Anwalt angesprochen, dass du Recht auf Anpassung des Ehevertrag hast?
Wie sieht es mit ehebedingten Nachteilen aus?

Vor 7 Stunden • x 1 #159


Frigga

Frigga


59
1
97
Natürlich habe ich auch mit meiner Rechtsanwältin über einer Änderung der Gütertrennung usw. gesprochen.
Ich müsste dass Ganze einklagen. Und mit ungewissen Ausgang. Das mache ich nicht. Verdienen würden
die Anwälte und meine Nerven wären ganz ruiniert.

Vor 2 Minuten • #160




Ähnliche Themen

Hits

Antworten

Letzter Beitrag