279

Verliebt in die Kollegin

Felica

Felica


5772
4
5796
Zitat von Jenny1991:
Was hätte das für einen Sinn, wie lange soll ich mich verletzen lassen und als Spielball dienen

Ich rate Dir das ja gar nicht. Aber ein endgültiger Schlussstrich klingt anders.

02.11.2021 12:29 • #166


Jenny1991

Jenny1991


56
1
58
@Felica ja, ich liebe Ihn ja immer noch das kann man nicht gleich abstellen aber es ist schon mehr als Küssen passiert und das geht einfach nicht. Mir dann noch vorzuwerfen, dass das alles nicht passiert wäre wenn ich ihn nicht raus geschmissen hätte ist unterste Schublade. Den schwarzen Peter lasse ich mir nicht zuschieben.

03.11.2021 11:13 • x 2 #167



Verliebt in die Kollegin

x 3


Jenny1991

Jenny1991


56
1
58
@TimTayler Hut ab vor dieser Geschichte. Nach 30 Jahren? Krank ist das Das muss man erstmal verarbeiten

03.11.2021 11:14 • x 1 #168


TimTayler


371
449
Zitat von Jenny1991:
@TimTayler Hut ab vor dieser Geschichte. Nach 30 Jahren? Krank ist das Das muss man erstmal verarbeiten

...es gibt Tage, die würde ich gerne aus dem Kalender streichen...ob ich es wirklich verarbeiten kann...das steht noch in den Sternen...es gibt in meinem Fall noch nicht mal eine wirkliche ganzheitliche Unterstützung...ich bräuchte 3 Therapeuten gleichzeitig, das geht und gibt es nicht...abgekürzt, ich werde Jahre in Therapie verbringen, leider...

03.11.2021 15:02 • #169


aequum

aequum


179
262
Zitat von Jenny1991:
@Felica ja, ich liebe Ihn ja immer noch das kann man nicht gleich abstellen aber es ist schon mehr als Küssen passiert und das geht einfach nicht. Mir dann noch vorzuwerfen, dass das alles nicht passiert wäre wenn ich ihn nicht raus geschmissen hätte ist unterste Schublade. Den schwarzen Peter lasse ich mir nicht ...

Hallo Jenny,
Wie sieht es im Moment bei Dir aus, alles unverändert?

17.11.2021 10:49 • #170


Jenny1991

Jenny1991


56
1
58
@aequum ich habe schon wieder einige geleistete Dinge hinter mir, meine Tochter hat nun auch Corona überstanden, war zusammen mit ihm in Quarantäne. Meine vier jährige Tochter schläft nebenan, die olle ging abends zwei Mal ein und aus und die Schnuffeltücher lagen noch im Fensterbrett. Im Bad haben sie geraucht, während meine Tochter Lungen vorbelastet im Schlafzimmer schläft, mit Corona.

17.11.2021 11:13 • #171


aequum

aequum


179
262
Zitat von Jenny1991:
@aequum ich habe schon wieder einige geleistete Dinge hinter mir, meine Tochter hat nun auch Corona überstanden, war zusammen mit ihm in Quarantäne. Meine vier jährige Tochter schläft nebenan, die olle ging abends zwei Mal ein und aus und die Schnuffeltücher lagen noch im Fensterbrett. Im Bad haben sie geraucht, ...

Oh man Jenny,
Das tut mir sehr leid und es ist sicherlich alles Zuviel für Dich.
Mache ihm sehr deutlich klar, dass es so nicht geht!
Setze Dich durch!
Du musst stark sein, ganz besonders für Deine Kinder.
Du schaffst das!

17.11.2021 11:44 • #172


Jenny1991

Jenny1991


56
1
58
@aequum das habe ich gemacht, er sieht das alles nicht so eng. Auf meine Frage hin was er gemacht hätte, wenn Annie sie inflagranti erwischt hätte meinte er, es sei einfach Besuch. Aha. Ich hole mir jetzt Anwaltliche Hilfe in allen Sachen.

17.11.2021 11:46 • x 1 #173


aequum

aequum


179
262
Zitat von Jenny1991:
@aequum das habe ich gemacht, er sieht das alles nicht so eng. Auf meine Frage hin was er gemacht hätte, wenn Annie sie inflagranti erwischt hätte meinte er, es sei einfach Besuch. Aha. Ich hole mir jetzt Anwaltliche Hilfe in allen Sachen.

Anwaltliche Hilfe hättest Du schon viel früher einholen sollen aber lieber später als nie...
Ggf. solltest Du auch Deinen Anwalt offiziell agieren lassen.
Wäre durchaus interessant zu erfahren, wie er darauf reagieren und agieren würde...

17.11.2021 11:59 • #174


Jenny1991

Jenny1991


56
1
58
@aequum da hast du recht, haben mir auch viele gesagt aber ich wollte alles im guten klären, was ja auch in seinem Interesse ist aber er denkt er kann tun und lassen was er will, dazu kommt Desinteresse an seiner Tochter, die Immobilie und die Scheidung sowie Unterhalt etc... Das schaffe ich alleine nicht.

17.11.2021 22:45 • #175


Tee-Freundin

Tee-Freundin


1771
3192
Zitat von Jenny1991:
er denkt er kann tun und lassen was er will,

Dann darf er bald große Augen bekommen, wenn das nicht mehr geht.
Zitat von Jenny1991:
Das schaffe ich alleine nicht.

Musst Du nicht.
Organisier' Dir alle Hilfe die Du kriegen kannst.
Sichere Gehaltsnachweise von ihm.
Geht das Kindergeld nun an Dich?

Weißt Du, auch wenn Du darauf keine Lust hast, falls Next in eurem Haus ein und ausgeht - würde ich sie dabei mal ganz direkt ansprechen.
Finden sie und Ex bestimmt super.

Bleib' stark.

17.11.2021 23:13 • #176


ElGatoRojo

ElGatoRojo


4159
1
6376
Zitat von Jenny1991:
Ich glaube, seit unsere Tochter da ist, habe ich ihn nicht mehr gesehen, als Mann. Eigentlich war alles, was er gemacht hat, schei.. Ich fand nie irgendetwas gut oder zufriedenstellend. Das, was er getan hat rechtfertigt nichts aber am Ende bin ich vielleicht wirklich selbst Schuld das alles so kam und er sich zu einer anderen Frau hingezogen fühlt, denn Sie ist es die ihn sieht und versteht.

So aus dem September zitiert. Wo das Kind sich erst über den Brunnenrand gebeugt hatte, aber noch nicht hineingefallen war.

17.11.2021 23:18 • x 1 #177


Jenny1991

Jenny1991


56
1
58
@Tee-Freundin das Kindergeld geht nun bald an mich hoffe ich, sende den Antrag nun ab. Gehaltsnachweise habe ich da von ihm. Ich höre ihn jetzt schon sagen,, naja dann fahre ich jetzt auch andere Geschütze auf, ich dachte mit dir kann man alles ordentlich Regeln! ... Er Fragt nicht einmal nach seiner Tochter, erst wenn seine olle keine Zeit für ihn hat. Ein Kind sollte immer die erste Stelle im Leben einnehmen

18.11.2021 08:45 • #178


Jenny1991

Jenny1991


56
1
58
Zitat von Tee-Freundin:
Weißt Du, auch wenn Du darauf keine Lust hast, falls Next in eurem Haus ein und ausgeht - würde ich sie dabei mal ganz direkt ansprechen.
Finden sie und Ex bestimmt super.

Sie geht nicht im Haus ein und Aus, dort wohne ich mit meiner Tochter noch. Sie geht bei meinem ex in der neuen Wohnung bereits ein und aus während meine Tochter drüben schläft und was die dort machen möchte ich nicht erläutern. Auch darf ich schon zu ohren bekommen (nach 8 Wochen Trennung) das Sie Lena bald kennenlernen wird, nicht heute, nicht Morgen aber wenn er arbeitet dann sieht er Lena nicht und wenn er frei hat, dann hat er ja Annie also muss er das Verbinden.

18.11.2021 08:49 • #179



x 4




Ähnliche Themen

Hits

Antworten

Letzter Beitrag