127

Verliebt, verweifelt er hat gelogen er ist verheiratet

Engel1

Engel1

24
1
16
Ich habe im Oktober 2019 einen Mann kennengelernt beim Tanzen, ich habe ihn gefragt ob er verheiratet sei er sagte nein er wohnt eine Stunde entfernt von mir das nächste Treffen fand dann in Duisburg statt ich bin zu ihm gefahren und habe im Hotel übernachtet, bin am anderen Tag wieder nach Hause, zwei Wochen später kam er zu mir wir waren essen und ich frage ihn noch mal ob er verheiratet sei er sagte ja er lebe aber in Trennung seine Frau wäre ausgezogen das habe ich natürlich auch geglaubt, zu dem Zeitpunkt war ich schon total verliebt in ihn und nun hänge ich in meinem Gefühlschaos, er hat gelogen seine Frau lebt noch bei ihm ich habe dort angerufen und sie war am Telefon ich würde es gerne beenden aber ich schaffe es nicht ich bin nur am rumheulen habe mir zwei Beulen ins Auto gefahren weil ich ständig an ihn denken muss Hilfe was mache ich denn bloß ich kann ihn noch nicht loslassen

04.03.2020 16:29 • x 1 #1


Taleja

Taleja


1625
1
2695
Ach Mensch, das tut mir leid, dass es dir nun schlecht geht, weil er nicht ehrlich zu dir war.

Aber noch ist doch nichts passiert oder?
Und selbst wenn, so leid es mir tut, wäre es wohl besser, es zu beenden.
Ansonsten läufst du Gefahr, noch mehr verletzt zu werden.
Mal davon ab, dass das Vertrauen jawohl auch schwer fallen dürfte, nach der Lügerei.

04.03.2020 16:35 • x 3 #2



Hallo Engel1,

Verliebt, verweifelt er hat gelogen er ist verheiratet

x 3#3


Ayaka

Ayaka


897
2
1487
Zitat von Engel1:
Hilfe was mache ich denn bloß ich kann ihn noch nicht loslassen


erstmal durchatmen

du weißt, dass du ihn sehr wohl loslassen kannst wenn du es willst.

Mal ehrlich - was willst du von einem Mann der dich von Anfang an belogen hat nur um dich ins Bett zu kriegen? Das bewusst gemacht hat weil er wusste, dass er mit der Wahrheit keine Chance hat.

Was sagt denn seine Frau - weiß sie wenigstens von der Trennung oder hat die bis zu deinem Anruf geglaubt alles ist in bester Ordnung?

Naja - meine Erfahrung ist, Typen die schon am Anfang derart Lügen kann man sowieso vergessen - das ist erst der Anfang und der Herr wird immer lügen so bald es unangenehm wird.

04.03.2020 16:37 • x 5 #3


Bones


3333
5631
Wenn du dich nicht von ihm löst,bleibst du die Affäre.Er hat dich angelogen, mehrfach.Willst du ihn dafür belohnen?

04.03.2020 16:43 • x 3 #4


Engel1

Engel1


24
1
16
Ich hatte das Gefühl dass er mich angelogen hat und deswegen habe ich bei ihm zu Hause angerufen und der Verdacht hatte sich bestätigt ich habe natürlich seiner Frau nichts gesagt ich habe wieder eingehangen und ich weiß auch dass das keine Zukunft mit ihm hat aber ich kann ihn noch nicht loslassen alleine der Gedanke daran und schon laufen nur die Tränen es tut einfach nur weh ich weiß dass es ein a******** ist

04.03.2020 17:07 • #5


Engel1

Engel1


24
1
16
[quoteganz bestimmt nicht habe überlegt es seiner Frau zu sagen weil ich finde dass er mit sowas auch nicht durchkommen sollte natürlich ich bin hin und hergerissen ich weiß auch dass ich ihn gehen lassen werde und das ist verdammt wehtun wird ="Bones"]Wenn du dich nicht von ihm löst,bleibst du die Affäre.Er hat dich angelogen, mehrfach.Willst du ihn dafür belohnen? [/quote]

04.03.2020 17:12 • x 1 #6


willan


3048
4187
Das was aus ist? Drei Treffen?

Genau, durchatmen, ganz tief, ist immer mal ein guter Vorschlag!

Edit: Sorry, so "hart" sollte das jetzt nicht klingen. Aber ich lese tatsächlich nur von drei Treffen. War da mehr?

04.03.2020 17:40 • #7


SimplyRed

SimplyRed


1897
3
3632
Zitat von Bones:
Wenn du dich nicht von ihm löst,bleibst du die Affäre.Er hat dich angelogen, mehrfach.Willst du ihn dafür belohnen?


Es zeigt zudem sehr deutlich, wieviel Respekt er vor Dir als Mensch hat und wie wichtig es für ihn ist, Dich nicht zu verletzen.

Bei dieser Erkenntnis, sollte der Ofen bei Dir aus sein. Was auch immer er zu Dir gesagt hat, es sind nur Worte - nicht mehr!

04.03.2020 17:51 • x 3 #8


Wurstmopped

Wurstmopped


3204
1
4170
Hi das tut mir sehr leid, dass Du so eine schmerzhafte Erfahrung machen musstes!
Versuche es positiv zu sehen, Du bist Deinem Bauchgefühl gefolgt und hast gespürt das was nicht stimmt und hast nicht die Augen zu gemacht und Dich selbst belogen bzw. Dir eingeredet, dass es schon irgendwie passt!
Da bist du einigen hier im Forum sehr weit voraus!
Wie schmerzhaft es jetzt au sein mag, Du hast den Ausgang rechtzeitig gefunden und hast die Gewissheit, das Du in der Lage bist solche Lügner zu entlarven!
Es ist ein Betrüger und Lügner, nicht mehr! aber auch nicht weniger! Denek immer daran, denn er wird bestimmt wieder angedackelt kommen um die das Blaue vom Himmel zu versprechen!
Viel Glück!

04.03.2020 18:15 • x 1 #9


KBR


9818
5
16456
Ich verstehe Deine Beiträge nicht. War etwas zwischen Euch? Also mehr als die drei Treffen und dass Du ihn toll findest (zumindest das, was jenseits der Kurzen zu sein scheint)?

Weiß er, dass Du es weißt?
Hast Du die Sache beendet? Gab oder gibt es etwas zu beenden?

04.03.2020 18:57 • x 1 #10


hojaki

hojaki


88
107
Hallo!
Dein Erlebnis liest sich als wenn Du in eine Abhängigkeit bist.

Das ging aber schnell bei Dir schon nach drei treffen in Liebeskummer zu fallen. Er ist doch nicht das einzige männliche Wesen auf dieser Welt. Mach Dich mal locker und schau Dich weiter um.

04.03.2020 19:05 • x 1 #11


Engel1

Engel1


24
1
16
Zitat von willan:
Das was aus ist? Drei Treffen?

Genau, durchatmen, ganz tief, ist immer mal ein guter Vorschlag!

Edit: Sorry, so "hart" sollte das jetzt nicht klingen. Aber ich lese tatsächlich nur von drei Treffen. War da mehr?

Nein es sind mehr, er kommt zu mir alke 14 tage wir schlafen miteinander er bleibt dann über Nacht und fährt von mir aus zur Arbeit

05.03.2020 12:21 • #12


Engel1

Engel1


24
1
16
Zitat von Bones:
Wenn du dich nicht von ihm löst,bleibst du die Affäre.Er hat dich angelogen, mehrfach.Willst du ihn dafür belohnen?
nein natürlich möchte ich ihn nicht belohnen aber mir tut es weh es tut mir einfach weh dass ein Mensch sowas tut,

05.03.2020 12:22 • #13


Bones


3333
5631
Zitat von Engel1:
nein natürlich möchte ich ihn nicht belohnen aber mir tut es weh es tut mir einfach weh dass ein Mensch sowas tut,


Natürlich tut es weh,vorallem wenn man verliebt ist.Aber es ist jetzt ,wie es ist und du solltest solche Menschen aus deinem Leben verbannen.Wenn du keine Grenzen ziehst ,tut es niemand.
Hast du noch Kontakt?

05.03.2020 12:25 • x 1 #14


Engel1

Engel1


24
1
16
Zitat von Bones:

Natürlich tut es weh,vorallem wenn man verliebt ist.Aber es ist jetzt ,wie es ist und du solltest solche Menschen aus deinem Leben verbannen.Wenn du keine Grenzen ziehst ,tut es niemand.
Hast du noch Kontakt?

Ja natürlich habe ich Kontakt wir schreiben täglich und nächste Woche kommt er auch noch mal und danach muss ich schauen dass ich irgendwie den Absprung schaffe, und genau jetzt wo ich darüber schreibe heule ich schon wieder weil es mir einfach weh tut. Ich werde wieder so lange brauchen um das zu verarbeiten dass ein Mensch so belügen kann

05.03.2020 12:27 • #15




Ähnliche Themen

Hits

Antworten

Letzter Beitrag