190

Vierte mal verlassen worden

Vergessen


167
198
Zitat von Mctea:
ihr seid ja weniger Paar als normal gedacht


Weil bei er bei der ersten Trennung das damals noch gemeinsame Konto leer geräumt hat habe ich von da an alle Verträge, soweit möglich, so gemacht das ich gut raus komme..

18.08.2019 06:39 • x 1 #211


Vergessen


167
198
Guten Morgen...
Da bin ich auch mal wieder...

Gestern habe ICH einen Anruf von seinem Vermieter bekommen wurde gefragt ob ich wüsste wie man den Herrn EX erreichen kann, sie haben schon alles versucht aber nichts mit Erfolg..
Ich habe nur gesagt, nein weiss ich nicht und wir sind getrennt...
Jetzt sucht ihn also sein Vermieter schon, ich verstehe diesen Menschen nicht, aber muss ich auch nicht. Soll er sein Leben weiter vor die Wand fahren, sein Problem...

29.08.2019 04:53 • #212


Vergessen


167
198
Und wieder ein Monat, von ihm getrennt, geschafft ....
Habe gehört das er ehemalige Nachbarn fragt ob sie ihm 1000Euro leihen können weil sein Auto sonst gepfändet wird weil er schon mehrere Monate seine Raten nicht bezahlt hat...Läuft also bei ihm würde ich sagen.... Ich erkenne diesen Mann nicht wieder, er rutscht immer tiefer in die sch....
Aber gott sei Dank nicht wirklich mein Problem, mir geht es gut, zumindest finanziell.... Ich find's immer noch beschissen alleine zu sein und hätte gerne einen Partner an meiner Seite...Egal was ich mache, wo ich bin oder hin fahre, überall gibt es Erinnerungen und Vergleiche zu ihm..Leider!
Aber es bleibt dabei, ich möchte ihn auf keinen Fall zurück.

03.10.2019 17:42 • #213


Vergessen


167
198
Da bin ich auch mal wieder, weiss nicht wohin mit meinen Gedanken...
Da habe ich letzte Woche zufällig erfahren das mein EX wieder eine neue hat, eine türkische Frau diesmal, aber gut, spielt ja keine Rolle welche Nationalität..
Auf jeden Fall war ein Tag später eine Türkin ( selber Wohnort wie mein EX) auf meinem faceb.Profil und hat was da gelikt... Habe ich eins und eins zusammen gezählt und sie angeschrieben und gefragt ob sie die neue ist?
Sie hat mir auch geantwortet und geschrieben das sie seid Freitag nicht mehr mit ihm zusammen ist weil sie sich gestritten haben und sie ihn von einer negativen Seite erlebt hat... ( sind seid ca. 2 Monaten zusammen, direkt von der letzten Trennung von ihm die nächste Frau)
Naja, ich hab sie gefragt was passiert ist und sie meinte das sie in ihrer Wohnung mit dem von ihm zerschlagenen Fernseher sitzt, umd er auf's Balkon Geländer geklettert ist und springen wollte....
Habe nach dem Grund für so einen Wut Anfall gefragt und sie sagte sie wollte Zeit für sich und damit kam er nicht klar.....
Er wohnt wohl schon bei ihr, klar, in seiner Wohnung ist ja der Strom abgestellt wegen Strom Schulden.... Naja, ich ihr nur gesagt das sie froh sein soll das es "nur" der fernseher war den es getroffen hat.. Und nach Nachfrage von ihr hab ich dann erzählt wie er mich behandelt hat und sie meinte sie kommt auch aus einer gewalttätigen Beziehung... Sie wollte jetzt überlegen ob sie ihn zurück nimmt weil sie auch die Bilder wie er vom Balkon springen will nicht aus dem Kopf bekommt und sagt der ist psych.krank......
Und gestern bekomme ich dann von ihr ne Nachricht wie dumm ich doch wäre von meinem noch Ehemann, mit den ganzen Beziehungen die er hatte, seinen Namen noch zu tragen...
Sorry, da stell ich mir doch eher die Frage wer von uns beiden dumm ist, schon mal was von Trennungsjahr gehört? Vor der Scheidung kann ich den Namen doch nicht ändern lassen.... Und sie ist wieder mit ihm zusammen, und ein neuer Fernseher ist auch schon unterwegs.. Vor ein paar Tagen wollte sie ihn noch anzeigen wenn er den Fernseher nicht ersetzt....
Selbst die letzte EX von dem hat der Türkin ihre 2 monatige Erfahrung mit meinem EX geschildert, Lügen und betrügen und nichts auf die Reihe bekommen und ständig die Drohungen von ihm vor die Wand zu fahren, oder von der Brücke zu springen oder in die Talsperre zu fahren usw.usw usw...
Also wer von uns beiden ist hier dumm?
Sorry für den langen Text

05.11.2019 12:50 • #214


Vergessen


167
198
Hallo liebes Forum,
Da bin ich auch mal wieder..
Ich kämpfe täglich mit Gedanken an meinen EX, und das obwohl ich jetzt bald schon ein Jahr getrennt bin.. Es gibt gute Tage für mich aber genauso auch schlechte. Und es tut auch immer noch weh, je nachdem welche Gedanken durch den Kopf gehen..Ach keine Ahnung, ich weiss nicht wohin mit meinen Gedanken, manchmal wünsche ich mir den sogar zurück um nicht länger alleine sein zu müssen.. Echt krank bei dem was er mir alles angetan hat, weiss ich auch selbst...
Aber dieses alleine Leben ist einfach nichts für mich, mir fehlt einfach ein Partner an meiner Seite...
Sehe ich zufällig Fotos von ihm im Netz erschrecke ich mich wie ungepflegt und runter gekommen er aussieht und ekel mich sogar davor...
Habe das Gefühl verrückt zu werden und noch durch zu drehen

Vor 7 Stunden • #215


Emma75


147
1
219
Wie weit bist Du mit der Scheidung? Das Trennungsjahr ist ja jetzt um und vielleicht hilft Dir dieser letzte Schritt, auch dass Du dann auch wieder Deinen alten Namen tragen kannst. Nach allem was ich hier gelesen habe (nicht alles...), ist es gut, dass dieser seltsame Mensch nicht mehr in Deinem Leben ist. Alleine zu leben ist nicht jedermanns Sache, aber ist für den Heilungsprozess nach so einem Hick Hack sicher gut und wichtig. Du wirst nicht verrückt - Du bist einsam und bist immer noch im Trauerprozess - aber das wird besser - ganz sicher!

Vor 4 Stunden • x 1 #216


Vergessen


167
198
Zitat von Emma75:
Wie weit bist Du mit der Scheidung? Das Trennungsjahr ist ja jetzt um


Muss noch bis Juni warten bis das Scheidungsjahr vorbei ist, aber es ist auf jeden Fall von meiner Seite geplant die sobald möglich ein zu reichen...

Vor 12 Minuten • #217




Ähnliche Themen

Hits

Antworten

Letzter Beitrag