81

Wie gewonnen so zerronnen

Traumwandler

213
3
114
Hey leute

Ich bin wieder einmal hier gelandet. Ich bin neu verliebt und bin seit 5 wochen mit meiner neuen freundin zusammen, respektive war es.
Nun zum hintergrund: meine neue freundin und ich lernten uns wie es so oft der fall ist über ein onlineportal kennen. Wir kamen ziemlich schnell zusammen und es hat für beide gepasst. Habe zu diesem zeitpunkt seit meiner letzten trennung auch das gefühl, mich weiterentwickelt zu haben. Vor einiger zeit hatte sie mir dann, anlässlich meines geburtstages, einen ausflug geschenkt und diesen sogleich gebucht. Ich war oft bei ihr und wir haben uns immer gut verstanden. Letztens gingen wir einkaufen und da merkte ich, dass etwas nicht stimmte. Sie war distanziert und redete kaum mit mir. Am abend gingen wir noch essen und ich dachte, ihr rückzug sei nur phasenweise. Ein schwerer Fehler, denn auch beim essen war sie zurückgezogen.
Nach dem essen waren wir bei ihr zu hause und da eröffnete sie mir, dass sie nicht wisse ob die gefühle reichen. Ich hatte erst gedacht. nicht schon wieder. Dann redeten wir sehr lange und sie müsse klären was sie will. Es wäre nicht mehr so wie am anfang. als ob wir 10 jahre verheiratet gewesen wären. Das kribbeln wäre weg und wieder dachte ich mir. nicht schon wieder. Es ist jetzt so, dass wir trotzdem noch miteinander geschlafen haben und ich ihr sagte, dass ich ihr zeit gebe. Aber ehrlich gesagt habe ich ein ungutes gefühl. Sie war stets euphorisch und ich habe ihr durch meine nähe und aufmerksamkeiten liebe zukommen zu lassen. Sie sagte es gehe ihr zu schnell obwohl sie ja diejenige war, die mit freunde und eltern informieren, ausflug buchen usw. gas gegeben hat. Ich stehe wieder einmal auf dem schlauch und wollte fragen, ob ihr einen reim darauf machen könnt? Noch zur info: sie ist 6 jahre jünger als ich.

07.04.2019 20:14 • #1


Rakaton

385
413
Es kann Bedeuten, dass sie dich zwar gemocht hat und das Poten. für eine Beziehung geseheh hat aber eben keine große Liebe. 5 Wochen ist ja nun auch keine Zeit. Nur warum hast du ihr gesagt, das du ihr Zeit gibst? Nach 5 Wochen zweifelt sie an ihren Gefühlen und es geht ihr zu schnell und du glaubst wirklich sie entdeckt ihre Gefühle nochmal wieder? Am Ende wird es vielleicht irgendetwas geben, was ihr nicht zugesagt, nicht gereicht hat oder sie hat noch jemand anderes kennen gelernt. Aber das können wir auc nur spekulieren.

Hake die Frau einfach ab und ohne das die Frau nichht aus dem Quark kommt würde ich in ihre Richhtung so überhaupt nichts mehr machen.

07.04.2019 20:25 • x 3 #2


mafa

mafa

2170
6
1898
Naja was soll man sagen, Dinge kommen Dinge gehen. Nichts hat man in der Hand ...

07.04.2019 20:28 • #3


Gorch_Fock

Gorch_Fock

2509
4204
Du wirkst zu bedürftig und das spürt sie. Deine Gedanken und Dein Handeln war nicht souverän. Wie hätte ein souveräner Mann auf ihre Ansage reagiert?

07.04.2019 20:30 • x 1 #4


Traumwandler


213
3
114
@Rakaton danke für deine antwort. Nun ehrlich gesagt habe ich ihr das gesagt, weil sie meinte, dass es bei ihrem ex freund so war, dass die gefühle zu beginn (auch in den ersten monaten) nicht mehr so da waren. Vielleicht hat mir das hoffnung gegeben, keine ahnung.

07.04.2019 20:34 • #5


Dattel

910
1
1573
Das ging doch alles viel zu schnell.
Ich meine, ich stelle einen Partner frühestens nach einem Jahr der Familie vor..
Und nach fünf Wochen gäbe es ein Essen beim Italiener und keinen Ausflug.
Dein Mädchen wollte mit der Brechstange und im Zeitraffer eine Beziehung "konstuieren", das ist ein Phänomen unserer Zeit, weil keiner die Geduld hat, Dinge langsam und behutsam wachsen zu lassen.
Denn das ist ja "Zeit vergeuden", und Zeit ist so kostbar, dass man selbst den Dingen, die ohne Zeit gar nicht funktionieren KÖNNEN, diese Zeit nimmt.
Ist wie ein Schmortopf, der braucht einfach Zeit, und nicht 15 Minuten bei 260 Grad.

Kopf hoch, waren ja nur 5 Wochen Romanze, besser, Du vergisst das Ganze.
Was so mies beginnt, kann gar nicht gut werden.

07.04.2019 20:36 • x 2 #6


Traumwandler


213
3
114
Zitat von Gorch_Fock:
Du wirkst zu bedürftig und das spürt sie. Deine Gedanken und Dein Handeln war nicht souverän. Wie hätte ein souveräner Mann auf ihre Ansage reagiert?


Vielleicht hätte ich in dem moment einfach meine sachen packen und kommentarlos gehen sollen.

07.04.2019 20:36 • x 1 #7


Abraxas

Abraxas

729
1
1037
Zitat von Traumwandler:
@Rakaton danke für deine antwort. Nun ehrlich gesagt habe ich ihr das gesagt, weil sie meinte, dass es bei ihrem ex freund so war, dass die gefühle zu beginn (auch in den ersten monaten) nicht mehr so da waren. Vielleicht hat mir das hoffnung gegeben, keine ahnung.


Jetzt bleib mal ruhig. Du bist so, wie du bist, und hast so gehandelt, wie du es für richtig gehalten hast.
Jetzt halte dich zurück. Sollte nochmals von ihr was kommen, dann sei freundlich, distanziert.

07.04.2019 20:41 • x 2 #8


Traumwandler


213
3
114
Zitat von Dattel:
Das ging doch alles viel zu schnell.
Ich meine, ich stelle einen Partner frühestens nach einem Jahr der Familie vor..
Und nach fünf Wochen gäbe es ein Essen beim Italiener und keinen Ausflug.
Dein Mädchen wollte mit der Brechstange und im Zeitraffer eine Beziehung "konstuieren", das ist ein Phänomen unserer Zeit, weil keiner die Geduld hat, Dinge langsam und behutsam wachsen zu lassen.
Denn das ist ja "Zeit vergeuden", und Zeit ist so kostbar, dass man selbst den Dingen, die ohne Zeit gar nicht funktionieren KÖNNEN, diese Zeit nimmt.
Ist wie Ein Schmortopf, der braucht einfach Zeit, und nicht 15 Minuten bei 260 Grad.

Kopf hoch, waren ja nur 5 Wochen Romanze, besser, Du vergisst das Ganze.
Was so mies beginnt, kann gar nicht gut werden.


Danke für deinen beitrag, musste eben gerade betreffend dem schmortopf schmunzeln. Dennoch ist es im moment ein schlag ins gesicht

07.04.2019 20:41 • #9


Traumwandler


213
3
114
Zitat von Abraxas:

Jetzt bleib mal ruhig. Du bist so, wie du bist, und hast so gehandelt, wie du es für richtig gehalten hast.
Jetzt halte dich zurück. Sollte nochmals von ihr was kommen, dann sei freundlich, distanziert.


Ok werde mir das merken. Danke. Hab mir bereits den kopf darüber zerbrochen was ich möglicherweise beim einkaufen verbockt haben könnte

07.04.2019 20:44 • #10


Abraxas

Abraxas

729
1
1037
Zitat von Traumwandler:

Ok werde mir das merken. Danke. Hab mir bereits den kopf darüber zerbrochen was ich möglicherweise beim einkaufen verbockt haben könnte


Du hast gar nichts verbockt. Es hat ganz einfach nicht gepasst.

07.04.2019 20:45 • x 3 #11


Traumwandler


213
3
114
Ich war als ich ihre wohnung verliess dermassen neben den schuhen gestanden, dass ich gleich noch vergessen habe, ihr geschenk mitzunehmen

07.04.2019 20:47 • #12


Dattel

910
1
1573
Ich verstehe nur nicht, wie man (und hier meine ich euch beide) nach so einem Gespräch noch Sechs haben kann?
Ist vielleicht so ein Frauending, aber wenn mir jemand sagt, er wisse nicht ob die Gefühle reichen und dass er kein Kribbeln mehr spürt (nach fünf Wochen, wohlgemerkt), dann hätte ich Lust auf.....ja, auf was?
Jedenfalls nicht auf Körperkontakt.

07.04.2019 20:50 • x 3 #13


Abraxas

Abraxas

729
1
1037
Zitat von Dattel:
Ich verstehe nur nicht, wie man (und hier meine ich euch beide) nach so einem Gespräch noch Sechs haben kann?
Ist vielleicht so ein Frauending, aber wenn mir jemand sagt, er wisse nicht ob die Gefühle reichen und dass er kein Kribbeln mehr spürt (nach fünf Wochen, wohlgemerkt), dann hätte ich Lust auf.....ja, auf was?
Jedenfalls nicht auf Körperkontakt.


Abschieds6 - soll öfters vorkommen

07.04.2019 20:53 • #14


Traumwandler


213
3
114
Zitat von Dattel:
Ich verstehe nur nicht, wie man (und hier meine ich euch beide) nach so einem Gespräch noch Sechs haben kann?
Ist vielleicht so ein Frauending, aber wenn mir jemand sagt, er wisse nicht ob die Gefühle reichen und dass er kein Kribbeln mehr spürt (nach fünf Wochen, wohlgemerkt), dann hätte ich Lust auf.....ja, auf was?
Jedenfalls nicht auf Körperkontakt.


Nun wir hatten ja weiter diskutiert und ich hatte im laufe des gesprächs das gefühl, dass beide einen konsens gefunden haben. Deshalb die spätere handlung. Nur scheint dieser glaube nur bei mir vorhanden zu sein, denn heute herrschte wieder eisige kälte von ihrer seite.

07.04.2019 20:56 • #15




Ähnliche Themen

Hits

Antworten

Letzter Beitrag