95

Wie kann ich ihre Gefühle wieder wecken?

Felix05


38
3
3
@DonaAmiga Du musst jetzt hier nicht persönlich werden, ich hatte bei ihr niemals schlechte Absichten und ich ärgere mich schon selbst genug darüber, dass ich sie zurückgewiesen hatte.

Was sie gemacht hat, kann man auch etwas als verarschen sehen, dass sie die letzte Zeit so getan hat als ob alles normal ist, mit mir noch verreist ist, obwohl sie keine Gefühle mehr hatte. Aber ich bin trotzdem nicht wirklich sauer, weil sie damit ja nur stärkere Gefühle aufbauen wollte und sich das für uns gewünscht hätte

17.11.2021 17:26 • #31


Augenblick

Augenblick


110
1
267
Zitat von DonaAmiga:
Und eine Frau mittels irgendwelcher Tricks und Tipps in die Beziehung zurückmanipulieren zu wollen ist grottig und übergriffig, denn auch 'ne Frau hat die Fähigkeit und das Recht, selbst zu entscheiden, ob und was und wen sie möchte.


Für mich sieht das Ganze nach einem trotzigen Kind, welchem man das neue Spielzeug weggenommen hat und es sich nun auf den Boden schmeißt, weint und es wieder haben will, weil das "mein Liiiiiiieeeeblingsspielzeug ist [, auch wenn ichs kaputtzumachen versuchte]". Und wir hier sollen ihm gefälligst sagen, WIE er das Spielzeug zurückbekommen soll. Alles andere, was man ihn fragt oder ihm schreibt und spiegelt, ignoriert er genauso, wie er das mit den Bedürfnissen seiner Freundinnen macht. Is ja egal. Hauptsache ihre Gefühle kommen zurück.
Ich tippe auf Madonna-Hure-Komplex...

Zitat von Felix05:
Was sie gemacht hat, kann man auch etwas als verarschen sehen, dass sie die letzte Zeit so getan hat als ob alles normal ist, mit mir noch verreist ist, obwohl sie keine Gefühle mehr hatte. Aber ich bin trotzdem nicht wirklich sauer, weil sie damit ja nur stärkere Gefühle aufbauen wollte und sich das für uns gewünscht hätte


...in Verbindung mit Infantilität.

@Felix05: Sie ist mit dir verreist, um sich mit dir eine allerletzte Chance zu geben, bevor sie dich endlich abschießt. Und zwar nicht, um selber stärkere Gefühle aufzubauen, sondern um zu sehen, ob du endlich mal was im Bett bringst oder noch ewig diese Kindergartennummer spielen willst. Sie ist aber anscheinend zu nett, um es dir so direkt zu sagen.

17.11.2021 17:56 • x 2 #32



Wie kann ich ihre Gefühle wieder wecken?

x 3


Felix05


38
3
3
Warum müssen alle jetzt auf einmal so gemein werden, mir geht es schon schei. genug und ich weiß selbst dass ich ein Idiot bin

Als wir das letzte mal verreist sind, wäre das mit dem S. eh nicht gegangen, am Tag der Anreise hat sie das letzte mal die Pille genommen, bevor ihre Regel kommt und sie schützt immer doppelt, ich hatte zwar Kond. dabei, es wäre laut ihr deswegen eh nicht gegangen hat sie danach gesagt. Ich hätte trotzdem auf sie zukommen können meinte sie, was ich ja einmal getan habe, wo nicht wirklich Zeit dafür war. Und Abends war sie müde und wirkte nicht so interessiert daran.

17.11.2021 18:10 • #33


Augenblick

Augenblick


110
1
267
Was soll sie dir denn sonst noch sagen?!
Und woher willst du wissen, wie sie "immer" schützt? Ihr hattet ja bislang kein einziges Mal S..

Zitat von Felix05:
Als wir das letzte mal verreist sind, wäre das mit dem S. eh nicht gegangen, am Tag der Anreise hat sie das letzte mal die Pille genommen, bevor ihre Regel kommt


Im Übrigen stimmt an obiger Aussage etwas nicht. Zwischen der letzten Einnahme und dem Einsetzen der Blutung gibt es ein Zeitfenster von ca. 1 Woche - das wäre also kein Problem gewesen.

Ich bin echt entsetzt, wie wenig bis gar keine Ahnung manche Männer so von der "Pille" haben - Verhütung damit ist aus deren Sicht wohl nur Sache der Frau, man(n) nimmt die Annehmlichkeiten dann gerne mit. Und dann jammern sie der Next, die Kindsmutter hätte ihnen ein Kind untergejubelt, was sie ja ach, och, gar nicht wollten...

17.11.2021 19:46 • x 2 #34


tenoro


51
1
47
Es bleibt leider auch nicht viel mehr zu sagen.

Junge Mädchen heutzutage sind doch durch das ganze Kräftemessen der hübschen Influencerinnen auf IG etc schon genug eingeschüchtert und fühlen sich oft nicht gut genug. Noch schlimmer wird es dann halt nur, wenn sie sich Mühe geben, einem Jungen zu gefallen und dann nur auf Rückweisung stoßen. Gerade in dem Alter will man doch begehrt werden. Komplimente bekommen, geküsst und gestreichelt werden, verspielter S. All das was eben so wichtig in der frühen S. Entwicklung ist. Man kann ein Auge zudrücken, wenn es Ü50 mal nicht mehr so läuft, aber gerade Anfang 20 macht sowas doch normal unglaublichen Spaß.

Man ist noch so neu dabei, entdeckt jedes mal etwas Neues, jedes Mal ist wie eine Achterbahnfahrt - und sogar kostenlos. Da ist es dann auch nur fair, wenn jetzt ein andere Junge in ihr schöne Gefühle wecken darf, sie verwöhnen kann und ihr das Gefühl gibt, attraktiv und toll zu sein. Gerade bei den Mädels ist doch das Gerede über S. ein so großes Thema (bekomme ich im eigenen Freundeskreis mit). Da wird stundenlang drüber erzählt, was die Freunde so im Bett mit ihnen anstellen und wie glücklich und frei sie sich währenddessen fühlen. Einfach deshalb, weil das so mit die schönste Bestätigung ist, die ein junges Mädchen haben kann, da sie dadurch gezeigt bekommt, dass alle Zweifel, die sie selbst an sich hat, unbegründet sind. Und wenn sie dann so zuhört wie ihre Freundinnen über das S.Leben reden und sich daran erinnert, dass sie sich so verbiegen muss und du dann immer noch nicht hin gehst und sie halt einfach mal ran nimmst, frustriert das eben sehr schnell.

Andere Antworten wird es hierzu auch nicht mehr geben. Ein Mädchen Ü20 ist dazu in der Lage STOP zu sagen, wenn es ihr zu schnell geht oder sie etwas nicht will. In allen anderen Fällen will sie es doch selbst auch.

17.11.2021 19:47 • x 2 #35


Felix05


38
3
3
Danke das zieht mich noch mehr runter, ich will mir das nicht vorstellen dass sie einen anderen hat....

17.11.2021 20:03 • #36


tenoro


51
1
47
Es sagt ja niemand, dass sie einen anderen hat. Aber es ist doch wohl klar, dass sie von nun an die Fühler nach anderen Jungs ausstreckt. Wieso sollte sie auch noch länger tatenlos zusehen. Die jungen Jahre gibt ihr niemand zurück. Ich hab ja nur gesagt, dass es fair ist, dass jetzt (irgendwann) ein anderer Junge ihr Folgendes zeigen darf:

1. Es ist voll ok für ein junges Mädchen S. haben zu wollen
2. Sie ist toll, hübsch und anziehend, so wie es jeder Mensch verdient hat

Und ich finde es auch ok, wenn man junge Männer auf sowas hinweist. Je öfter sowas passiert, desto öfter treffen dann später ganz normale Typen auf Mädchen, die total eingeschüchtert sind. Keiner macht Dir Vorwürfe, aber die immer wieder aufkehrende Frage nach ihren Gefühlen kommt halt (vermutlich) leider zu spät

17.11.2021 20:07 • x 1 #37


Felix05


38
3
3
@Augenblick Wir waren immer kurz davor und sie hatte mir am Anfang gesagt, dass sie am Anfang der Beziehung lieber doppelt schützen möchte. Und als wir vom verreisen zurück gekommen sind hat sie mir gesagt dass es eh nicht gegangen wäre. Vielleicht hat sie auch wirklich nur gewartet bis ich auf sie zukomme und mehr will. Sie spricht ihre Probleme nämlich häufig nicht an und macht es mit sich selbst aus

17.11.2021 20:14 • #38


ElGatoRojo

ElGatoRojo


4136
1
6333
Zitat von Felix05:
Wir waren immer kurz davor und sie hatte mir am Anfang gesagt, dass sie am Anfang der Beziehung lieber doppelt schützen möchte.

Ja, was denn nun? Gab es S. oder nicht in eurer Beziehung?

17.11.2021 20:44 • #39


Felix05


38
3
3
@ElGatoRojo Nein richtig S. hatten wir nicht wir waren halt immer kurz davor und beim letzten Mal als wir soweit waren hatte ich das Kond. schon an und ich wollte schon loslegen, aber mit Kond. hatte ich ewig nicht und dadurch klappte das nicht richtig

17.11.2021 20:47 • #40


Snipes

Snipes


2367
6
5005
Zitat von Felix05:
hatte ich das Kond. schon an

Wie? Du hast das Verhüterli schon zu Hause angezogen? Just kidding, liest sich aber so

Dein Problem ist dein Selbstbewusstsein, denn Du findest in einer Tour Ausreden weshalb Du eben nicht der Mann bist, der Du gerne sein möchtest bzw. glaubst sein zu müssen. Das ist b.ulls.h.i.t, echt jetzt, denn diesen Gedanken musst Du ablegen. Kein Mann der Welt wirkt anziehender auf Frauen als der, der in seiner Männlichkeit ruht und sie nie und nimmer in Frage stellen wird. Dann ist es auch kein Problem wenn dich die Tüte über dem Berti stört, denn diese Nacht wird trotzdem für Madame unvergesslich. Glaub dran und werde noch ein paar Jahre älter und selbstbewusster, dann wird das schon.

17.11.2021 20:55 • x 2 #41


ElGatoRojo

ElGatoRojo


4136
1
6333
Zitat von Felix05:
Nein richtig S. hatten wir nicht wir waren halt immer kurz davor und beim letzten Mal als wir soweit waren

P.S. - sehe gerade, in einem kleinen Nebensatz hast du es im 1. Beitrag erwähnt, quasi versteckt.


Warum eierst du so herum? Das hättest du gleich im ersten Beitrag schreiben können, dann hättest du anderen viel Nachdenken über deine Situation erspart. Wenn das so ist - und du bis 24 - dann solltest du ganz schnell ganz viel über Frauen lernen.

Ich möchte dich wirklich nicht nieder machen. Aber dein Standing bei ihr (auch im Wortsinn) war verheerend und mich wundert, dass sie so lange bei dir blieb. Sie muss dich eigentlich zu Anfang wirklich gut gefunden haben. Aber irgendwann wird es der Geduldigsten zu viel. Frauen in dem Alter erwarten einfach deine jederzeitige Bereitschaft, ohne überhaupt darüber nachdenken zu müssen.

Ich habe auf Seite 1 etwas vom Besuch beim Urologen geschrieben. Solltest du mal machen. Stichwort: erektile Dysfunktion. Kann neben organischen auch psychische Ursachen haben. Der kennt sich damit aus.

17.11.2021 21:05 • x 2 #42


Tempi

Tempi


93
115
Zitat von Felix05:
Nein richtig S. hatten wir nicht

Lass Dir das mal zeigen, damit Du Sicherheit bekommst.
Übe auch für Dich -ganz pragmatisch- das Überrollen des Kond..
Okay, Corona..., ansonsten hätte ich Dir zu Rosi ... .. unter 33 16 8 herrscht Konjunktur die ganze Nacht geraten.
Mein Ex hatte zu meinem heranwachsenden Sohn manchmal feixend folgende Äußerung gebracht: Auch in alten Kirchen ist noch gut Läuten....
Seine Töchter, mein Sohn und ich mussten uns dann immer schütteln.

Du brauchst Anleitung!

Ich glaube an Dich!

Zitat von Felix05:
Hallo,
Meine Freundin hat vor zwei Tagen mit mir Schluss gemacht, weil sie nicht das selbe fühlt wie ich.

...weil sie sich nicht begehrt fühlt(e)

18.11.2021 04:11 • #43


Felix05


38
3
3
Ich bin aber auch immer auf sie zugekommen und habe sie geküsst, sie in den Arm genommen oder mit dem kuscheln angefangen, das habe ich in letzter noch gemacht, nur war sie da schon etwas distanzierter und ich habe in letzter noch unter ihrem Pulli etwas angefasst und habe ihren Po angefasst, beim umarmen. Ansonsten bin ich in letzter nicht mehr weitergegangen bei ihr, weil sie nicht so wirkte als wenn sie das möchte. Besonders weil ich sie nachdem wir verreist waren, gefragt habe ob sie dann noch Lust hätte weiterzugehen, wenn ich auf sie zukomme und sie meinte sie ist sich unsicher und weiß auch nicht woran das liegt, deswegen habe ich dann auch nichts weiter gemacht, außer etwas leidenschaftlicher küssen und kuscheln, als wir uns dann nochmal an meinem Geburtstag getroffen haben, beim nächsten Treffen hat sie sich ja getrennt

18.11.2021 05:02 • #44


WillyWichtig

WillyWichtig


505
3
746
Na ja
Manchmal kommt halt nicht die richtige Dynamik dazu zustande.
Habe ich ganz früher auch schon mal gehabt.
Vielleicht brauchst Du halt eine Frau, die in der Richtung etwas offensiver ist.

Das mit dem Kon. solltest Du allerdings üben!

Es gibt, glaube ich, nichts erbärmliches, als ein Typ der sich versucht so ein Ding überzuziehen und sich dabei ungeschickt anstellt.

Willy

18.11.2021 06:35 • #45



x 4




Ähnliche Themen

Hits

Antworten

Letzter Beitrag