162

Wie kann ich sein Verhalten verstehen?

FrischerWind


170
164
@Waitress juckt dich dieser Mensch tatsächlich noch? Was erhofft du dir?

07.06.2022 20:03 • #46


DonaAmiga

DonaAmiga


5988
4
11884
Zitat von Waitress:
Er ist ein toller Kerl

Der dich ghostet, blockiert, die Blockierung wieder aufhebt, sich warum auch immer in wer weiß wessen Wohnung versteckt ...
Ein wirklich toller Kerl, alle Achtung.

08.06.2022 00:33 • x 4 #47



Wie kann ich sein Verhalten verstehen?

x 3


tina1955

tina1955


10089
21721
Fettige Haare, die schon tropfen..

In 3 Wochen 1x geduscht....., woher will man das wissen, wenn man sich nicht täglich sieht ?

Im Übrigen wird jede Post zugestellt.
Man muss nicht an der Postanschrift gemeldet sein.
Ich kann meine Post auch beim Nachbarn einwerfen lassen, brauch bloß Frau tina bei Herrn xyz drauf stehen...., wenn der Nachbar einverstanden ist.

Wenn man sich mit vollem Bewusstsein solche Probleme an den Hals ziehen will, dann trifft man sich weiter.....

Wenn man etwas sinnvolles im Leben plant, lässt man es sein.

P.S. mir kommt die Story sehr merkwürdig vor.

08.06.2022 00:50 • x 4 #48


aquarius2

aquarius2


6420
7
7406
Spoiler / Trigger

Lauf Forrest

08.06.2022 01:07 • x 1 #49


aquarius2

aquarius2


6420
7
7406
Zitat von tina1955:
Fettige Haare, die schon tropfen.. In 3 Wochen 1x geduscht..

Wer redet so über seine Frau oder Freundin und geht dann nicht?
Also so jemand den wollte ich auch nicht so ein Lappen.

08.06.2022 01:08 • x 1 #50


Woelkeline


989
2629
Zitat von Iunderstand:
Wenn man ankündigt zum Dritten Mal das gleiche zu tun und andere Ergebnisse zu erwarten, dann ja

Ich habe den EP jetzt nochmal gelesen und verstehe es auch nicht.

Aber irgendetwas an diesem Mann scheint die TE anzuziehen. Möglich, dass alles nur ein bisschen unglücklich gelaufen ist, er eigentlich ein toller Kerl ist, der eben sein Päckchen zu tragen hat und komische Dinge tut. Und wenn die richtige Frau kommt, dann löst sich das alles in Luft auf.

Persönlich glaube ich das nicht. Selbst wenn ich alles andere außer Acht lasse, einen Menschen, den ich kennenlernen möchte, mit dem es mir ernst ist, der mich neugierig macht und den ich toll finde und mir mehr vorstellen kann, den ghoste und blockiere ich nicht.

08.06.2022 08:45 • x 4 #51


Andi198


65
169
Hab mir mal den Thread durchgelesen...

@te... das hört sich schlimm, ganz ganz schlimm an. Eins kann ich dir jetzt schon sagen: Er ist bestimmt kein toller Kerl

Es gibt 2 Möglichkeiten:

Entweder die Nummer mit seiner Ex hat ihn so fertig gemacht, dass er einfach durch ist und für Beziehungen absolut ungeeignet. Aber da kann er was dafür, weil er sich über Jahre nicht durchsetzen und trennen konnte. (im übrigen hört sich die Geschichte der schlimmen EX freundin und Ex besten Freundin ziemlich unglaubwürdig an, aber das nur nebenbei.)

Die zweite Möglichkeit, die mir viel wahrscheinlicher erscheint ist, dass er einfach n ziemlich manipulativer Mensch ist und genau gemerkt hat, wie er sich dir gegenüber verhalten muss, dass du immer wieder Interesse an ihm hast. Sei dir hier sicher, dass du nicht die einzige bist.

Egal ob Punkt 1 oder 2... sei dir selbst mehr Wert, als einem Kerl hinterherzulaufen, der offensichtlich ne wandelnde Red Flag ist.
Ne Autotür aufhalten und dann auch wieder zumachen (wie romantisch) zeigt dir noch lange nicht den wahren Charakter eines Menschen.

08.06.2022 09:06 • x 6 #52


Arnika

Arnika


4490
4
7240
@Andi198 Seh ich genauso. Entweder ist er komplett beziehungsgestört und paranoid, was keine glückliche Zukunft möglich macht. Dann triggert die TE der Umstand, dass sie ihn zu heilen gedenkt - was meist zum Scheitern verurteilt ist.

Oder er ist manipulativ und hat nichts Positives vor, zumal Ghosten und Blockieren ja nicht unbedingt als Zuneigungsbeweise gelten. Sondern so geht man eher mit einem Putzfetzn um. Was auch keine glückliche Beziehung möglich macht, im Gegenteil.

Dritte Möglichkeit wäre noch, es umgibt ihn ein düsteres Geheimnis, dass es zu ergründen und aufzulösen gilt wie bei Die Schöne und das Biest, um danach in den Sonnenuntergang zu reiten. Die wahre Geschichte dahinter war übrigens ein sehr verunstalteter Mann, an den eine Frau zwangsverheiratet wurde - aber dann im Lauf der Zeit bemerkte, dass der eigentlich ganz nett und liebevoll ist, wenn man das Äußere nicht wichtig nimmt. In unserem Fall haben wir das Äußere, das zählt und ein paar Höflichkeitsgesten, aber der Verdacht überwiegt, dass sie früher oder später bemerkt, dass der eigentlich ganz und gar nicht nett und liebevoll ist, wenn man das Äußere nicht wichtig nimmt.

Alles möglich. Wobei das Bedenklichste dabei ist so oder so, was auch immer der für eine Meise hat, dass sie einen Mann wieder anschreibt und sich wieder mit ihm trifft, den sie kaum kennt und so tut, als wäre nichts gewesen - der sie beinhart ghostete und jetzt schon wieder unmotiviert blockiert. Wird nicht das letzte Mal sein. Und nicht mal fragt, was war und ist da los. Wenn sie ihn wirklich interessieren würde, hätte er sie doch anschreiben müssen und auf Knien zu ihr rutschen und nicht umgekehrt. Und mit Blut auf Pergamentpapier irgendwelche nachvollziehbaren Erklärungen liefern. Bei mir wärs zumindest so. Aber: Nischt.

Die Wahrscheinlichkeit ist leider groß, dass wir hier ein ewiges Opfer vor uns haben, dass vor lauter lieb und geduldig sein die Wölfe oder sehr verhaltensauffällige Köter vor ihrer Nase für zutrauliche Welpen hält, denen man eben ewigen Welpenschutz einräumt, was auch immer dafür spricht. Da rennt man selbst den Wölfen hinterher, könnte ja nur ein verhaltensauffälliger Welpe sein. Vermutlich, weil man unbedingt einen Welpen haben will und meint, mit unendlicher Geduld und Wegducken wird schon alles gut, die beißen schon nicht.

Und dazu kommt der Faktor des Mysteriösen der Vergangenheit dieses verhaltensauffälligen Wesens und des Ehrgeizes, diesen schon zu zähmen, selbst wenn der genauer betrachtet nicht mal ein Wolf, sondern ein Dachs ist. Aber die wirken ja aus der Entfernung und wenigen Begegnungen ja auch ganz knuffig. Warum man die nicht in der Wohnung hält, ist ja gar nicht einzusehen. Man muss dem Dachs nur genügend Chancen, Liebe und Geduld geben. Dann werden die schon stubenrein und beißen sicher nicht. Und wenn, dann haben sie ihre Gründe, vermutlich, weil sie in der Vergangenheit verletzt wurden. Das muss man dann ja auch verstehen und Liebe und Geduld können das sicher ändern. Ist ja klar.

08.06.2022 10:46 • x 4 #53


Andi198


65
169
@Arnika
Die dritte Möglichkeit gefällt mir hier besonders gut. Durch irgendwas wurde die te hier hart getriggert. Ich weiß nur noch nicht genau, was es genau ist.
Ich sehe es im übrigen wie du... wenn man schon geghosted wird, dann sollte man sich auf keinen Fall von selbst melden. Das zeugt von äußerst schwachem Selbstwert (nicht bös gemeint @te... aber lass das in Zukunft)

Der Herr Dachs merkt hier, was er alles mit der TE machen kann... und immer wieder klopft sie an.

Das einzige, was mich hier nachdenklich macht is die körperliche Geschichte, die ja nicht wirklich stattfindet und dass macht es für mich noch seltsamer.

@te: renn und zwar so schnell du kannst.

08.06.2022 11:28 • x 2 #54


Arnika

Arnika


4490
4
7240
@Andi198 Ja, find ich auch seltsam. Vielleicht ist der ja A-Sexuell oder hat schräge Bedürfnisse. Weil das ist ja von vorn bis hinten sehr strange. Ich wär ja schon nicht auf ein Date im Freundeskreis gegangen, fände ich unangenehm. Und dass dann gar nichts kommt, dann Ghosting, dann kurze Treffen ohne jegliche Annäherung?

Außer Variante 4: Vielleicht ist es von ihm ja auch eher Mitleid, könnt auch sein. Und deswegen hält er sie auf Abstand, erbarmt sich aber dann doch immer wieder und trifft sie halt kurz. Als Kumpel, weil sie ihm so arm und allein vorkommt. Deswegen blockierte er sie auch, weil sie ihn zutextete, während er besseres zu tun hatte. Aber ganz zieht er es halt doch nicht durch, weil er nicht so sein will und sie ihm so arm vorkommt. Und er sieht das überhaupt nicht als Date an, sondern nur als lose, vielleicht manchmal lästige Bekanntschaft, die man halt nicht los wird und er es nicht übers Herz bekommt, sie jetzt nochmal komplett abzudrehen.

Die Variante kommt mir gerade auch nicht so abwegig vor.. Hmm..

08.06.2022 11:48 • x 1 #55


Waitress


20
1
13
hier die TE!

Das wird ja richtig wild hier jetzt!
Vermutlich kommt es aus dem EP auch nicht ganz so deutlich raus ...

Ja, er hat mich geghostet. Ja, ich habe ihm nach 2 Monaten wieder geschrieben - wie aber schon erwähnt habe ich nicht mit einer Antwort gerechnet und mir auch keine erhofft. Umso überraschter war ich, als dann doch eine kam und er schrieb: Hey Name, freut mich sehr das du dich meldest ... - wir haben uns kurz ausgetauscht und dann war das für mich auch gut! Am nächsten Tag schrieb er mich an.
(Ich bin nicht verliebt in ihn ... Das war ich damals schon nicht, dazu kannten wir uns einfach noch zu wenig und tun es auch jetzt noch.)

Er kam auf die Idee und hatte von sich aus angeboten, mich am Tag darauf von der Arbeit abzuholen und nach Hause zu bringen. Er hatte bisher alle Treffen die stattgefunden haben vorgeschlagen. Schreibt mir am Vormittag ob ich zuhause bin, er ist in der Nähe wir könnten ja kurz zusammen eine Rauchen. - Das bin nicht ich und das geht nicht von mir aus. - er tut als wäre alles wie vorher.

Ich hatte mir fest vorgenommen, ihn darauf anzusprechen warum er sich denn 2 Monate nicht meldet und jetzt so tut als wäre nichts passiert. Wollte aber trotzdem erst abwarten, ob das Thema nicht doch von ihm zuerst angesprochen wird.

Zugetextet habe ich ihn definitiv nicht. Damals nicht und auch jetzt nicht.
An dem Tag, an dem er mich blockiert hat, habe ich am Morgen vor der Arbeit auf seine letzte Nachricht geantwortet bzw. auf seine 5 letzten Nachrichten. Von ihm kam darauf eine Antwort dann am frühen Abend. Da ich zu der Zeit immer noch in der Arbeit war, keine Pause oder auch keine Möglichkeit hatte mal auf mein Handy zu gucken.. habe ich ihm dann erst gegen 22Uhr geantwortet. Als ich um 01:00 Uhr von der Arbeit Zuhause war habe ich gesehen, dass er mich blockiert hat. Gestern Vormittag habe ich dann gesehen, dass ich wieder entblockiert wurde. Und ich habe ihm nicht geschrieben. wo ist das denn hinterherrennen?
Aus euren Nachrichten kommt es so raus, als würde das ganze Spiel seit Monaten so laufen und alle paar Monate das Selbe passieren.

Ehrlicherweise finde ich es zum Teil auch fast ein bisschen frech wie ihr mich hier hinstellt.
Das ist eure Meinung und die dürft ihr gerne haben.
Aber ich bin weder ein ewiges Opfer, das ein übertriebenes Helfersyndrom hat, nicht gescheit wird und versucht Wölfe oder Dachse zu zähmen, jemanden oder etwas braucht um das sie sich kümmern kann, noch die Welt verbessern will oder sonst irgendwie irgendwas.
Dazu hätte ich gar nicht die Zeit und auch nicht die Nerven.

08.06.2022 12:25 • x 2 #56


Arnika

Arnika


4490
4
7240
Am Anfang habt ihr euch dreimal mit Freunden getroffen, jetzt geht ihr halt mal eine rauchen oder trefft euch sonst kurz. Wo siehst du da irgendwo nur ein Indiz für Interesse an dir als Frau oder gar einer Beziehungsanbahnung? So ein Verhältnis hat man mit Arbeitskollegen, mit denen man sich gut versteht. Und die man bisweilen nie wieder trifft, wenn man den Job wechselt.

Mehr ist da ja nicht reinzuinterpretieren. Der denkt sich vermutlich, nach Monaten der Funkstille wird ihr ja klar sein, dass ich nicht auf sie stehe. Und gegen die Kumpelschiene hat er halt nix. Mich schreiben auch eher Kumpel an, ob ich mich mit ihnen treffen will als umgekehrt, ob hetero oder homo, aber deswegen läuft da ja nichts und keiner denkt an sowas. Da muss man nämlich dann auch nichts erklären, wenn man sich mal drei Monate nicht meldet. Unter Kumpel ganz normal. Außer vielleicht, es ist der beste Kumpel, aber das bist du ja auch nicht.

08.06.2022 12:40 • x 3 #57


Andi198


65
169
@Waitress
Des war von mir nicht böse oder abwertend gemeint, was ich geschrieben hab. War auch gar nix gegen dich. Ich find einfach sein Verhalten absolut merkwürdig. Des ist nix halbes und nix ganzes.

Ich würd auf jeden Fall keinen Kontakt mehr von dir aus suchen und auch wenn er dir mal schreibt äußerst Vorsichtig sein.

Weißt, die meisten Menschen legen nicht so ein Verhalten an den Tag und wenn, dann steckt da was tieferes dahinter.
Entweder man möchte sich kennenlernen oder eben nicht.
Man kann ein freundschaftliches Verhältnis pflegen, aber dann muss man dies auch mal ansprechen.
Ghosten/ Blockieren beim kennenlernen ist absolut respektlos und würde von mir nicht akzeptiert werden.

Das ist so ein on und Off getue, obwohl es noch gar kein on und off geben kann. Wenn so schon die Kennenlernphase läuft, will ich gar nicht wissen, wie er so in Beziehungen tickt.

Fühl dich nicht angegriffen. Aber wie gesagt... diese Story is für mich n Fragezeichen und alles andere als gut...

VG

08.06.2022 13:02 • x 1 #58


FrauDrachin

FrauDrachin


2144
2
4185
Zitat von Waitress:
Ehrlicherweise finde ich es zum Teil auch fast ein bisschen frech wie ihr mich hier hinstellt.

Naja, so ist es halt, wenn sich Themen verselbstständigen...
Nimm dir raus, was für dich passt.
Zitat von Waitress:
Ich bin nicht verliebt in ihn

Das ist gut, und dabei würde ich es an deiner Stelle bewusst belassen.

08.06.2022 13:02 • #59


DonaAmiga

DonaAmiga


5988
4
11884
Zitat von Waitress:
hier die TE! Das wird ja richtig wild hier jetzt! Vermutlich kommt es aus dem EP auch nicht ganz so deutlich raus ... Ja, er hat mich geghostet. Ja, ...

Er ghostet dich, er blockt und entblockt dich, ihr raucht eine zusammen, und du bist nicht in ihn verliebt.
Wo also ist das Problem, das dir Grund und Anlass genug ist, es im Forum zu thematisieren?

08.06.2022 13:17 • x 1 #60



x 4




Ähnliche Themen

Hits

Antworten

Letzter Beitrag