82

Wieso ist er so ?

Elina-


116
1
57
Zitat von Abendrot:
Wenn Du Frieden möchtest ,keinen Kontakt mehr .
Seit dem ersten Kontakt schon erkannt , dass er lügt .
Dann ist er sogar ein extrem schlechter Lügner .
Mir stellt sich die Frage ,ob Deine Frage wirklich ernst gemeint ist


Ich wünschte ich müsste diese Frage nicht stellen

14.05.2019 21:11 • #16


Jana73

Jana73


509
747
Zitat von Elina-:

Ja Bin erst seit heute hier angemeldet aber er lindert den Schmerz etwas, vorallem auch zu sehen , dass es schlimmer geht...

Sobald er sich meldet denke ich immer jetzt wird er kämpfen aber ich denke das wird nie wieder passieren. Ich bin ihm völlig egal


Elina-Liebes,
Nicht DU bist IHM egal, sondern DU bist DIR egal, dass Du so etwas mit dir machen lässt!
Schütze und löse Dich von ihm. Mach dein Leben u Glück nicht von diesem Menschen abhängig, bitte!

14.05.2019 21:22 • x 1 #17


Karenberg


478
756
Zitat von Elina-:
Ja habe das mitgemacht weil ich gedacht habe am Anfang ist alles ganz neu und man möchte sich von seiner besten Seite zeigen und da wären kleine Lügen noch in Ordnung... aber es hörte einfach nicht auf... und es tut so verdammt weh dass er es vermasselt hat und ausgerechnet ER so mit mir Umgeht und mich in den Wind schießt und sagt er hätte keine Lust mehr auf Spielchen.


Nennt sich Schuldumkehr, typisch für narzisstische Verhaltensweisen.
Zudem. Niemand lügt am Anfang, der ehrliche Absichten hat.
Die beste Seite zeigt sich mit der Wahrheit und einer gewissen Offenheit. Manche sind anfangs verschwiegen, zurück haltend, das ist nicht verkehrt.
Aber sobald jemand sich geheimnisvoll verhält und das ist ein Unterschied zu zurück haltend (manchmal schwer auseinander zu halten, jedenfalls für mich) oder halt lügt, ist meistens keine weitere gute Basis möglich.

Zitat von Elina-:
Sobald er sich meldet denke ich immer jetzt wird er kämpfen aber ich denke das wird nie wieder passieren. Ich bin ihm völlig egal


Warum möchtest du um dich kämpfen lassen? Möchtest du den gleichen Kram von vorne erleben?
Wie gesagt, Menschen ändern sich im Kern nicht. Da hilft kein schön reden.

Stichwort emotionale Abhängigkeit wäre noch was für deine Anwortsuche, warum du jetzt in so einem Schlamassel steckst.

Kenne mich mit online Beziehungen nicht so aus. Kann nicht nachvollziehen, warum es nur darüber solche Empfindungen gibt, wenn kein reales kennen dahinter steht. Finde es aber bedenklich, dass du darauf so emotional reagierst. Bitte tue was um dein Leben zu ändern und es real werden zu lassen.
Bist du gefestigter in deinem Leben, fällst du schwerer auf solche Typen rein.

14.05.2019 21:30 • x 5 #18


Elina-


116
1
57
Zitat von Karenberg:

Nennt sich Schuldumkehr, typisch für narzisstische Verhaltensweisen.
Zudem. Niemand lügt am Anfang, der ehrliche Absichten hat.
Die beste Seite zeigt sich mit der Wahrheit und einer gewissen Offenheit. Manche sind anfangs verschwiegen, zurück haltend, das ist nicht verkehrt.
Aber sobald jemand sich geheimnisvoll verhält und das ist ein Unterschied zu zurück haltend (manchmal schwer auseinander zu halten, jedenfalls für mich) oder halt lügt, ist meistens keine weitere gute Basis möglich.



Warum möchtest du um dich kämpfen lassen? Möchtest du den gleichen Kram von vorne erleben?
Wie gesagt, Menschen ändern sich im Kern nicht. Da hilft kein schön reden.

Stichwort emotionale Abhängigkeit wäre noch was für deine Anwortsuche, warum du jetzt in so einem Schlamassel steckst.

Kenne mich mit online Beziehungen nicht so aus. Kann nicht nachvollziehen, warum es nur darüber solche Empfindungen gibt, wenn kein reales kennen dahinter steht. Finde es aber bedenklich, dass du darauf so emotional reagierst. Bitte tue was um dein Leben zu ändern und es real werden zu lassen.
Bist du gefestigter in deinem Leben, fällst du schwerer auf solche Typen rein.


Ich danke dir

14.05.2019 21:48 • #19


AllesGegeben30

AllesGegeben30


2826
6
5084
Mir fehlen ehrlich gesagt die Worte!

Der Typ soll mal ordentlich auf die Nase fallen!

Wie alle anderen Dir schon geraten haben, mach einen großen Bogen um diesen Vogel, Haken dran.

Es gibt ganz sicher Menschen da draußen, die Dir das Gefühl geliebt zu werden geben werden und Dich vor allem respektvoll behandeln, ehrlich zu Dir sind.

Kümmere Dich zunächst um Dich selbst, schaue, was Dir gut tut.
Denke es ist auch sehr wichtig für Dich, Deine -ich nenn es mal Baustelle- "soziale Kontakte" anzugehen.

Gehst Du gerne weg?
Unternimmst Du gerne etwas?
Versuche, etwas raus zu kommen, unter Menschen, neue Freunde kennenlernen, Hobbies nachgehen und und und.

Womit könnte es zusammen hängen, dass Du so zurückgezogen lebst?

Vielleicht hast Du mal mit dem Gedanken gespielt, es mit therapeutischer Hilfe in Angriff zu nehmen?
Ist schließlich keine Schande, sich professionelle Hilfe zu suchen.

Spreche da aus Erfahrung.
Man lernt so viel über sich selbst und entsprechende Muster.

Erst einmal wünsche ich Dir ganz viel Kraft, positive Energie/Erlebnisse und Zuversicht.

Halte uns gerne auf dem laufenden.

Alles gute für Dich

14.05.2019 23:26 • #20


Gerolsteiner


Wieso bist du so, dass du dich so behandeln lässt?

Er hat keinen Bock auf dein Gelaber?

Tu dir den Gefallen und belästige diesen creepy Freak nicht mehr.

Er hat einen Haufen Probleme. Die wirst du nicht lösen. Also löse dich.

15.05.2019 01:53 • x 1 #21


Mctea

Mctea


4296
5
6266
Wieso verschwendest du dich an so was? Lass ihn laufen. Menschen kennen zu lernen ist normal einfach. Menschen, die nicht lügen und dies dann auf dich zu übertragen zu versuchen.

Schau dich um, such dir ein Hobby, Rock n Roll Vereine suchen immer junge gut gelaunte Tänzer, dort trifft man so manch Schätzchen. Oder Zumba, gute Musik, Bewegung und Spaß.

Warum er so ist, kann dir keiner beantworten. Aber er macht weiter, weil du es dir gefallen lässt. Lieber Schmerz hinnehmen, als keine Freunde zu haben - ist kein gutes Fahrwasser für was auch immer. Stell dich deinen Dämonen und zeig Ihnen, das du viel mehr bist, als bedürftig

15.05.2019 02:33 • x 1 #22


KBR


8933
4
14333
Wenn Du Dir Deine Antworten mal durchliest, wirst Du feststellen, dass Du ausschließlich im Er- und Opfermodus unterwegs bist.

Ich verstehe, dass Internetbekanntschaften eine großen Raum einnehmen können und man an ihnen sehr hängen kann.

Über diesen Mann gibt es nun aber überhaupt nichts Positives zu sagen.

Das Leben stellt Dir gerade eine Aufgabe. Aber die besteht nicht darin, ihn zu verstehen, geduldig zu sein, zu hoffen usw.

Die Aufgabe besteht darin, Dich abzugrenzen und zu lernen, wann DU ein totes Pferd reitest, wie DU das erkennst und warum DU das machst.

Weißt Du, ein totes Pferd kann nicht mehr wieder belebt werden. Aber Du lebst, Du atmest, Du fühlst und DU bist dafür verantwortlich dahin zu kommen, dass Du Deinen Leben positive Impulse gibst. Kein anderer Mensch ist es und Du hast doch nun gelernt und schmerzlich erfahren, dass dieser Typ mit Dir spielt wie eine Katze mit einer Maus.

Er legt kein normales Verhalten an den Tag (Du auch nicht) und es ist weder Eure gegenseitige Aufgabe, das beim anderen zu erzwingen, noch vermögt Ihr es. An sich arbeiten, kann nur der, der Fehlverhalten oder selbst- und fremdschädigendes Verhalten an sich erkennt und ändern will.

15.05.2019 05:46 • x 2 #23


Elina-


116
1
57
Zitat von AllesGegeben30:
Mir fehlen ehrlich gesagt die Worte!

Der Typ soll mal ordentlich auf die Nase fallen!

Wie alle anderen Dir schon geraten haben, mach einen großen Bogen um diesen Vogel, Haken dran.

Es gibt ganz sicher Menschen da draußen, die Dir das Gefühl geliebt zu werden geben werden und Dich vor allem respektvoll behandeln, ehrlich zu Dir sind.

Kümmere Dich zunächst um Dich selbst, schaue, was Dir gut tut.
Denke es ist auch sehr wichtig für Dich, Deine -ich nenn es mal Baustelle- "soziale Kontakte" anzugehen.

Gehst Du gerne weg?
Unternimmst Du gerne etwas?
Versuche, etwas raus zu kommen, unter Menschen, neue Freunde kennenlernen, Hobbies nachgehen und und und.

Womit könnte es zusammen hängen, dass Du so zurückgezogen lebst?

Vielleicht hast Du mal mit dem Gedanken gespielt, es mit therapeutischer Hilfe in Angriff zu nehmen?
Ist schließlich keine Schande, sich professionelle Hilfe zu suchen.

Spreche da aus Erfahrung.
Man lernt so viel über sich selbst und entsprechende Muster.

Erst einmal wünsche ich Dir ganz viel Kraft, positive Energie/Erlebnisse und Zuversicht.

Halte uns gerne auf dem laufenden.

Alles gute für Dich



Ja, ich versuche mich von ihm abzuwenden aber immer wenn er sich meldet werde ich schwach und ich rede mir ein, dass ich selbst dran schuld bin wie es jetzt ist. Und dass ich einfach zu sensibel und anstrengend war weil ich immer nachgehackt habe und sehr wütend wurde. Es ist immer dieser eine Gedanke, dass ich einfach seine gewünschten Schritte hätte gehen sollen, damit er nicht so wird wie er jetzt ist.

Ja professionelle Hilfe wäre eine Alternative, habe ich bis heute nicht ausprobiert. Im großen und ganzen bin ich ein liebenswürdiger offener Mensch. Habe nur das Problem, dass ich sehr skeptisch bin und Vertrauensprobleme habe.

Ich hatte es aus familiärer Sicht nicht einfach, und Liebe ist für mich etwas was ich nicht kenne und kannte. Umso stärker ist der Drang und umso mehr lasse ich mir leider gefallen... ich sehe immer das gute in einem , auch wenn da kaum was übrig ist

Danke für deine Hilfe. Das hat mir schon etwas geholfen..

15.05.2019 07:45 • #24


Elina-


116
1
57
Zitat von Gerolsteiner:
Wieso bist du so, dass du dich so behandeln lässt?

Er hat keinen Bock auf dein Gelaber?

Tu dir den Gefallen und belästige diesen creepy Freak nicht mehr.

Er hat einen Haufen Probleme. Die wirst du nicht lösen. Also löse dich.


Es klingt zwar bescheuert aber ich ordne das immer in die Schublade WUT ein, wenn er solche Dinge sagt. Aber es tut trotzdem schrecklich weh. Das muss ein Ende haben.hätte nie gedacht dass ich mal in solch eine Situation komme..

15.05.2019 07:48 • #25


Mctea

Mctea


4296
5
6266
Zitat von Elina-:
aber ich ordne das immer in die Schublade WUT ein

Und?

Wut ist etwas, was man besprechen kann, statt wortlos zu werden oder Unschuldige anzumachen

15.05.2019 08:26 • #26


Abendrot


350
570
Zitat von Elina-:
demütigt mich in dem er sagt er will mein Gelaber nicht hören und ich sei dreckig. Und wenn ich nicht will dann sucht er sich eben ne andere und Frauen gäbe es wie Sand am Meer. Das lügen bereut er nicht und er würde es wieder tun


Wo entdeckst Du da auch nur einen Funken Zuneigung ? Er wertet Dich ab und da gibt es nichts zu entschuldigen .Nichts zwischen den Zeilen zu lesen .
Dass Du Dir so etwas gefallen lässt , ist erstaunlich .
Vielleicht solltest Du psychologische Hilfe in Anspruch nehmen , um zu verhindern ,dass Dir ähnliches noch einmal geschieht .
Schreibe auch ruhig in diesem Forum weiter , hier gibt es Menschen , die Dir helfen wollen .

15.05.2019 09:06 • x 2 #27


Anis17

Anis17


3572
2
6035
Ich kann es gar nicht fassen, was manche sich gefallen lässt. Puh ...

15.05.2019 09:13 • x 2 #28


_Lydia_

_Lydia_


427
2
615
Guten Morgen,

darf ich fragen wie/wo ihr Euch online kennengelernt habt?

15.05.2019 09:20 • #29


Elina-


116
1
57
Zitat von _Lydia_:
Guten Morgen,

darf ich fragen wie/wo ihr Euch online kennengelernt habt?


Guten morgen , auf Facebook hatten wir uns kennengelernt.

15.05.2019 09:23 • #30




Ähnliche Themen

Hits

Antworten

Letzter Beitrag