82

Wieso ist er so ?

Abendrot


285
444
Du bist traurig , ganz normal ,nimm den Schmerz an - als etwas relativ normales . Das nimmt ihm etwas den Schrecken .
Es ist vergleichbar mit einer körperlichen Verletzung.
Du wunderst Dich doch auch nicht , wenn Dir ein Zahn gezogen wurde , dass es hinterher schmerzt .
Es wird noch eine Weile heftig wehtun bis zur Heilung ,
Die Schmerzen werden aber weniger , bis sie irgendwann ganz verschwunden sind .

16.05.2019 15:06 • x 1 #76


Elina-


115
1
57
Stand der Dinge: habe ihn überall geblockt. Jetzt erhalte ich terroranrufe mit unterdrückter Nummer (kann diese laut meinem Anbieter nicht sperren). Was soll das? Wieso kann er es nicht gut sein lassen sondern will mich fertig machen und wieder verbal angreifen? Ich habe diesem Menschen doch nichts getan. Was hat er vor? Was ist das für eine Vorgehensweise? Was will er erreichen ?

16.05.2019 18:42 • #77


mitsubi


1319
7
1907
Zitat von Elina-:
Stand der Dinge: habe ihn überall geblockt. Jetzt erhalte ich terroranrufe mit unterdrückter Nummer (kann diese laut meinem Anbieter nicht sperren). Was soll das? Wieso kann er es nicht gut sein lassen sondern will mich fertig machen und wieder verbal angreifen? Ich habe diesem Menschen doch nichts getan. Was hat er vor? Was sind das für eine Vorgehensweise? Was will er erreichen ?


Dich mürbe machen. Bloß nicht rangehen, dann hört es nämlich nicht auf. Stell das Telefon doch auf lautlos. Sollte mal jemand wichtiges angerufen haben, siehst Du es ja in der Telefonliste.

16.05.2019 18:44 • x 1 #78


Elina-


115
1
57
Zitat von mitsubi:

Dich mürbe machen. Bloß nicht rangehen, dann hört es nämlich nicht auf. Stell das Telefon doch auf lautlos. Sollte mal jemand wichtiges angerufen haben, siehst Du es ja in der Telefonliste.


Rangehen ist das letzte was ich tun werde. So ist auf leise gestellt. Das ist so ein dummes niveauloses Spiel. Der versucht mir mein Leben zu zerstören indem er immer mehr Öl ins Feuer gießt

16.05.2019 18:46 • x 1 #79


Abendrot


285
444
Zitat von Elina-:
Der versucht mir mein Leben zu zerstören indem er immer mehr Öl ins Feuer gießt


Er kann Dein Leben nicht zerstören , wenn Du es nicht zulässt .

Denk mal , was er für ein armer Wurm ist , der solcher Handlungen bedarf , um sich zu befriedigen .
Nimm ihn nicht so wichtig , er ist dabei sein Spielzeug zu verlieren und versucht noch ein Paar Asse aus dem Ärmel zu zaubern . Ignorieren und inneren Abstand gewinnen -
Hab mir meinen EX , der noch schlimmere Sachen fabriziert hat , immer als Regenwurm vorgestellt , der sich vor mir im Staub windet und versucht in meinen Schuh zu beissen .
Hab ihm in meinen Gedanken keine Macht mehr über mich eingeräumt .

16.05.2019 19:22 • #80


Elina-


115
1
57
Zitat von Abendrot:
Er kann Dein Leben nicht zerstören , wenn Du es nicht zulässt .


Das stimmt. Werde da definitiv nicht ran gehen. Geht immer weiter und weiter grad... soll er ruhig ..


Zitat von Abendrot:
Nimm ihn nicht so wichtig , er ist dabei sein Spielzeug zu verlieren und versucht noch ein Paar Asse aus dem Ärmel zu zaubern


Was hat er denn davon? Ist das sein Ego? Oder sind auch irgendwo Gefühle mit im Spiel? Das wird für mich an meiner Entscheidung nichts ändern jedoch will ich es verstehen..

16.05.2019 19:28 • #81


mitsubi


1319
7
1907
Da steckt eine gestörte Psyche dahinter. Stell Dir vor, er hätte Hirn-Grippe. Da kann man nicht mit rationalen Erklärungen bei.

16.05.2019 19:31 • x 3 #82


Abendrot


285
444
Zitat von Elina-:
Der versucht mir mein Leben zu zerstören indem er immer mehr Öl ins Feuer gießt


Er hat das Öl , Du das Feuer - das Feuer sind Deine Fragen nach dem weshalb und warum er etwas tut ,Deine Gedanken kreisen viel zu viel um diesen gestörten Menschen ,Du erhälst das Feuer am Leben .Ohne das Feuer würde ihm das Öl nichts nutzen .
Er müsste Dir gleichgültig werden und seine Aktionen uninteressant .
Fange an , Dich abzulenken und Deine Priroritäten auf ein anderes Gebiet zu verlagern .

16.05.2019 20:01 • x 1 #83


Elina-


115
1
57
Hallo ihr lieben,

Muss mal wieder was los werden. Seit gestern ist der Schmerz nach der Trennung viel stärker... es ist vieles passiert und dadurch dass ich eine Denkerin bin - muss ich 1000 mal alles durchgehen und frage mich wieso er das gesagt hat, wieso er dies so gemeint hat, wieso er mich so behandelt hat... es hört nicht auf. Ich träume sogar davon.. sobald ich diese Gedanken unterdrücke und mir selber sage SO SCHLUSSSTRICH geht es mir gut , aber die Frage ist: Muss ich diesen Prozess denn nicht erleben um abschließen zu können? Verlängere ich meinen Leidensweg durch das Unterdrücken ? gehe ich die Sache falsch an ?

24.05.2019 08:08 • #84


Karenberg


401
604
Zitat von Elina-:
sobald ich diese Gedanken unterdrücke und mir selber sage SO SCHLUSSSTRICH geht es mir gut , aber die Frage ist: Muss ich diesen Prozess denn nicht erleben um abschließen zu können? Verlängere ich meinen Leidensweg durch das Unterdrücken ? gehe ich die Sache falsch an ?


Finde du machst es gut. Mal rumhirnen und wenn es reicht: Stop.
Du bist mitten im Prozess, dazu gehört das auf und ab. Leidenswegverlängerung gibt es bei Hoffnung, dass er zurück kommt, in deinem Fall wieder brav schreibt, sobald dir sonnenklar es, dass es kein zurück gibt, geht alles seinen Weg.

24.05.2019 13:35 • #85


mitsubi


1319
7
1907
Denker denken. Daran ist nichts schlimm, solange es nicht Negativschleifen sind und sich die Gedanken darum drehen, ihn zurück zu wollen oder sich selbst zu demontieren.

24.05.2019 13:40 • #86


Lug


Was denn für eine Trennung du hast diesen Kerl noch nie in echt gesehen .

24.05.2019 13:42 • x 1 #87


Elina-


115
1
57
Zitat von Lug:
Was denn für eine Trennung du hast diesen Kerl noch nie in echt gesehen .


Was soll den das? Auch wenn man sich nicht gesehen hat trotzdem ist es eine Art Trennung bzw. Abbruch des Kontaktes. Warum greifst du mich denn an und stellst die Sache als unwichtig dar?

24.05.2019 13:46 • #88




Ähnliche Themen

Hits

Antworten

Letzter Beitrag