118

Wir sind jetzt getrennt! Aus nach 9 Jahren!

AFX

703
2
416
Also, . .lese hier seit kurzen mit und konnte einiges hier mitnehmen. Ok, kurz und knapp. Ich , Männlich 41. Meine Frau, 41 Jahre. Unsere Beziehung entstand vor 10 Jahren durch ein Online Ego shooter Spiel. Sie sagte, sie wäre verheiratet aber es wäre nur eine Bruder, Schwester Beziehung. Ok, . über ICQ geschrieben, tele, nach 8 Monaten erstes treffen bei mir in Berlin mit . In Berlin kam sie zu mir 4 x mich besuchen. Dann zu ihr 2 x mal im Haus bei ihren damaligen Ex Mann gefahren. Im Sommer 2010, beim 2. Besuch überraschte er uns beim. Stand mit einem Messer da, absoluter Albtraum. Bin dann wieder nach Berlin und glaubte es wäre aus. Hatten immer wieder Kontakt und im Sommer 2011 waren wir wieder zusammen. Hab dann meine Wohnung gekündigt und bin zu ihrer neuen Wohnung im Janurar 2012 gezogen. Von Berlin in die Eifel.






Ihr Mann lernte 2012 eine neue Frau kennen und meine Frau wurde von ihm dann geschieden. Aus dieser Ehe ging eine Tochter hervor, als ich sie 2009 kennen lernte war sie 7 Jahre alt. Hab mich sehr gut um sie gekümmert. Später, als er seine Neue hatte wurde seine Tochter ihm egal, wobei ich auch hier ein guter Freund ihr sein wollte.



Im April 2014 kam meine Tochter auf die Welt, das grösste Geschenk meines Lebens. Im August 2015 Heirat mit meiner Frau.
Habe geglaubt, ich habe es im Leben geschafft. Von ihrer Wohnung sind wir im Sommer 2016 in ein Miet Haus gezogen.
Nie hätte ich geglaubt, als ich es renovierte in nicht mal 2 Jahren biste draussen.
Ok, ab Anfang 2018 ist durch Arbeit und eigener Familie einiges liegen geblieben. Hab am Wochenende, freitags meine 6 - 7 B. getrunken. Am Samstag 3 - 4 gegen die Kopfschmerzen. Kaum was unternommen als Familie. Sonntags Film geschaut, wobei sie oft einschlief und ich mich fragte, warum bist nicht am Pc gewesen.

Im April dann die Trennung, dabei ging sie aber öfters auch mit neuen Freunden weg. Arbeitskollegin mit einen Freund der sie mag und mit einen, der heute meine Noch Ehe Frau im Ehebett.
Sie suchte mir Wohnungen heraus, wobei wir eine uns angeschaut hatten die mir auch gefiel. Meine Schwiegereltern wussten auch bescheid, nur einer nicht. Damals glaubte ich tatsächlich, durch eine räumliche trennung würden wir uns näher kommen.


Durch eine Erbschaft hätte ich mir auch alles neu Einrichten können, gibt aber noch Probleme mit dem Geld.
Ich durfte weiterhin im Haus erstmal wohnen. Naja, sie ging weiterhin öfters weg und wie das so ist, vertraute sie sich dem einen an. Lebt getrennt, ich wäre ein schlechter Ehe Mann, Vater etc. Das kam mir später von ihrer erster Ehe mir in den Sinn. Da war ich ihr Tröster.

Nach Muttertag, am folgenden Montag war sie mit ihm Enten füttern, obwohl meine Tochter an dem Tag Magen Darm hatte. Komm von Arbeit und sie meinte es würde dauern. Meine Tochter hätte spass. Um 18 Uhr mich angerufen, dauert. Kam um 19:15 Uhr mit meiner Tochter nach Hause. Um 19:30 Uhr ging sie wieder und kam um kurz nach 22 uhr wieder. Als sie meine Tochter brachte, sagte sie: nicht wundern wenn meine tochter nur den namen von den neuen sagt. Die anderen kamen erst spät. Da wusste, hier läuft was sch.


3 Tage später habe ich ein neues Pw für Fb von meiner Frau besorgt. Kannte das Pw für ihre email adresse. War vielleicht. nicht das beste. Was ich gelesen hatte war damals hart für mich. Sie schrieb mit dem freund einer freundin einen Tag nach Vatertag, hatte ich Urlaub und wir sassen draussen hatten was getrunken, hatten spass. In dem moment schrieb sie: ich wäre nur noch der ex der im haus lebt und auf seine frage ob sie was neues hätte. Ja, aber der fliegt mit seiner ex erst im urlaub. Mit ihm möchte sie gerne zusammen sein oder mag ihn sehr. Als sie das schrieb fragte ich mit wem sie schreibt. Ja, das ist der freund von. der nervt mich. Ich, ok




Als ich das 3 Tage später gelesen habe bin ich geflippt. Hab meine Frau nicht geschlagen, aber sie beleidigt, den Polizei Griff bei ihr gemacht und sie angespuckt. Die grosse rief die Polizei. Erst 10 Tage Verbot, wobei sie es verlängerte bis November diesen Jahres.
Wer kam an diesem Abend noch? Ihr neuer als tröster. Ab diesen Abend war ich Obdachlos. Konnte auf arbeit auf dem fussboden schlafen. Es kamen Jugendherbergen, pensionen, hotels, ferienwohnungen. Ab dem Zeitpunkt habe ich jeden Tag getrunken. Selbst auf arbeit heimlich. Hatten immer Kontakt, sie zu ihm aber auch. Es würde aber nichts laufen. Der kam ab dann aber jeden Sonntag zu ihr. Habe durch meine Aktion Hof und Tür für ihn geöffnet.
Ende vom Lied: wollte mir das Leben nachdem sie mir sagte, sie würde jetzt auch S. mit ihm im Haus haben. Das war Anfang Juli. Sie rief die Polizei. 4 Wochen Klinik Aufenthalt.


Vor 2 Wochen annäherung gehabt, da ich seit 1. 7. auch eigene Wohnung habe. Wurde nur benutzt, weil es mit ihm gerade nicht so lief. Das hat mich sehr zurück geworfen gehabt. Ja, ich liebe Sie trotzdem noch. Ich glaube auch nicht, dass sie mit mir richtig abgeschlossen hat, auch nachdem ich jetzt therapie gemacht habe und weiter mache.


Ich hatte mich auch in der Klinik bei einer Online Dating Seite angemeldet. Vorgestern hatte ich auch S in meiner Wohnung. Morgen sehe ich meine Frau, weil sie Post aus Berlin wegen meinem Erbe hat. Aus versehen hätte sie den Brief geöffnet. Ja, klar. So schrieb mir meine mit der ich S in meiner Wohnung hatte, ich solle ihr sagen, dass ich mich auch mit einer treffe die gut oder besser mir einen b. kann oder anderer begriff für pusten


Ich meine, ich habe nichts mehr zu verlieren. Sie soll nicht eifersüchtig sein, aber besser b. , pusten lol. Wäre das ok?



Vielen Dank fürs Lesen!

30.08.2018 21:10 • #1


Gorch_Fock

Gorch_Fock


2585
4345
Hast Du aktuell getrunken, lieber TE?
Was sind das für Sätze? Du hast Deine Frau nicht geschlagen? Ihr dafür "nur" den Arm verdreht und sie angespukt? Du brauchst dringend professionelle Hilfe. Und brech den Kontakt soweit wie möglich ab. Du wirst benutzt, durftest die Hütte renovieren und dann als Seelenmülleimer herhalten. Wach auf und löse Dich von dieser Frau.

30.08.2018 21:31 • x 6 #2


AFX


703
2
416
Nein, nehme aktuell Tabletten. Vor 2 Wochen hatte ich getrunken.
Ich habe hier viel gelesen über gescheiterte Ehen und vieles läuft immer gleich ab.
Habe mich in meiner Ehe zu sicher geglaubt, ich arbeite in einem pflegeheim und das trinken am WE war mein reset Schalter.
Wenn ich WE dienst hatte, dann Sonntags. Wie gesagt, hab mich zu sicher geglaubt und sie vernachlässigt. Mich ärgert im Prinzip, dass meine Frau einen Schritt voraus ist durch ihre erste Scheidung. Hab Papiere für Unterhalt auch bekommen. Ich darf auch einen Kredit abbezahlen wo ich nicht weiss was wir uns davon alles geleistet hatten. Bin auch beim Anwalt. Wollte ja nur wissen, ob ich es ihr morgen sagen soll? Meine Tochter fragte vorhin, wann ich wieder ins Haus zurück komme. Das tat verdammt weh. Sie so, im moment geht es nicht. Meine Tochter, bitte seid lieb. Papa soll zurück

30.08.2018 21:52 • #3


xMimox

xMimox


184
234
Zu deiner Frage noch:

Ich halte es für keine Spitzenidee, deiner Ex zu sagen, dass die neue Affäre besser Flöte spielt.

30.08.2018 21:55 • x 2 #4


AFX


703
2
416
Aber meine Affäre, obwohl für mich ist das keine Affäre..... Das ist nur piep. Sie ist 16 Jahre verheiratet. Sie liebt aber ihren Mann, würde ihn nie verlassen. Das ist nur der piep der fehlt. Ich möchte auch keine Beziehung mit ihr. Sie sagte, wenn meine Frau so tickt wie sie und meine Frau jetzt weiss das ihr spielzeug, also ich, jetzt auch was anderes hätte und ich selbstbewusst morgen vor ihr stehe und das durch die Blume kurz erzähle, dass ihr das zu denken gebe.
Ich liebe meine Frau, als ich piep mit meiner Bekanntschaft hatte, habe ich an meine Frau gedacht.

30.08.2018 22:08 • #5


xMimox

xMimox


184
234
Ich glaube, das hat noch nie so wirklich funktioniert, jemanden mit sowas "eifersüchtig" zu machen und damit zurückzugewinnen - und wenn, dann glaube ich nicht daran, dass daraus eine gesunde Beziehung entstehen kann, wenn beide Partner ein so geringes Selbstwertgefühl haben, dass sie solche Methoden nötig haben.
Ist aber nur meine persönliche Einschätzung.

30.08.2018 22:16 • x 4 #6


Malina84


669
6
898
Warum willst du ihr das sagen? Um sie eifersüchtig zu machen? Zu ärgern? Was soll das bringen? Anscheinend ist viel falsch gelaufen. Ihr solltet euch wegen der Kinder verstehen und normal miteinander umgehen.


Ich glaube nicht das du sie so zurück bekommst. Lass es.

30.08.2018 22:20 • x 2 #7


AFX


703
2
416
Im Moment werde ich sie auch nicht zurück bekommen. Bin ihr leider zu oft hinterhergelaufen. Hab um sie gekämpft. Eine Rose zum Hochzeitstag geschickt. Er schenkt ihr Sonnenblumen. Ich bin es auch leid. Tut halt weh, dass ich jetzt auch einer von 200000 Menschen bin in Deutschland die sich jedes Jahr scheiden lassen.

30.08.2018 22:36 • #8


furby10


294
2
176
Nimm erstmsl abstand das was gelaufen ist kann man nicht ändern. Bin in einer ähnlichen Situation aber alk verschlimmert das nur. 1x suizidbersuch 2x psychatrische stationär. Ich weiss es ist verdammt schwer abet schau auf dich ich weiss auch im moment nicht weiter aber ich reagiere nur wenn anwaltsschreiben kommen und lasse es auf mich zukommen.
Die ungewissheit führte mich fast zu tode aber bitte solange kein Brief ist schau auf dich. Ich weiss das es langwierig und schwierig ist aber ich lasse mein Kopfkino mehr zu deshalb bin ich noch nicht irre. Warte ab und handle wenn es auf dich zukommt nix mit was wäre wenn oder anders damit machst du dich nur selber fertig.
Darf ich fragen wie sie dich eingestellt haben? Die wirkung dauert bis 3 wochen ja keinen alk da wurde ich immer eingeliefert.
Kopf hoch auch für uns kommt wieder ruhe ein.

30.08.2018 23:01 • x 1 #9


AFX


703
2
416
Hey, ....ja klar kannst du fragen. Ich nehme Promethazin und abends Mirtazapin. Hab dadurch kein Gedankenkarusell Abends. Wenn ich aufwache denke ich nicht an Sie. Das kommt aber später immer. Keine Ahnung, ich hatte so viel Gewissheit, das es nichts mehr wird. Hab letzen Mittwoch ihn am Handy gehabt. Sie wäre eine tolle Frau, nicht wahr Schatz? Dann einen Tag später stand sie vor meiner Tür. Für mich war das eine Lüge das er seine Sachen holen sollte. Sie hat mit mir nicht richtig abgeschlossen. Ihr neuer wohnt noch bei seiner Freundin, wollte aber im Haus schon mit einziehen. Die Zeit hatte für mich schon gearbeitet. Es gab den ersten Streit. Für mich war es doch zu wenig. Im Moment geht es mir wieder besser. Die Kontaktsperre werde ich nach dem Treffen morgen wieder einleiten. Ob ich ihr es sage, was meine Bekanntschaft mir rät, keine ahnung.

30.08.2018 23:17 • #10


furby10


294
2
176
Besser nicht Frauen mit Kind können sehr gemein sein. Erlebte das bei meinen ersten Sohn, gar nichts reden ist die beste Medizin. Sie hat abgeschlossen so sehe ich das wie bei mir..Schau auf duch und lasse alles zukommen und dann handeln.. bausparer eventuell lebensversicherung wechseln notar testamentarisch festlegen das sie nur pflichtanteile bekommt und chats sichern. Das hab ich bis jetzt gemacht der letzte rest kommt eh zu gericht..
Ich nehme cypralex mit lexotanil....
Mir geht es gut ich habe mal alles in meiner macht stand gemacht jetzt warte ich scheidung und schwangerschaft ab..
Hol dir vorab noch ein beratungsgespräch bei famimilienrecht an erste stunde kostet nichts...
Wünsche dir auch nur das beste..

30.08.2018 23:34 • x 1 #11


BrokenHeart


2401
2954
stellt sich hier doch die Frage, wer benutzt wen?
Ganz schlimm

30.08.2018 23:49 • x 1 #12


AFX


703
2
416
Ja, ob sie wirklich abgeschlossen hat denke ich nicht. Das gute ist, sie ist physisch wie psychisch am Ende. Ihr fehlt es hier mit dem Geld und da fehlt es ihr. Arbeit und Kinder alleine stemmen schafft sie nicht mehr unter einem Hut. Ich hatte leider immer noch Hoffnung, die wurde mir vor 2 Wochen genommen. Schrieb sie in meiner Wohnung erst heimlich mit ihm, dann später offensichtlich. Einen Tag später, ihr tut es leid. Wir sollten es langsam angehen und sie hätte auch die familie wieder zurück. Aber noch einen Verhütungs Ring auf meinem WC einführen. Am Anfang sagte sie, das es gut für mich wäre. Ich mich natürlich gefreut. Sie, ich möchte nicht schwanger werden, weil du dann zahlen müsstest. Dann sagte sie, weil sie merkte wie mich das kränkte...ja, wenn mit uns das klappt wäre das doch toll für mich. Sollte wirklich froh sein, dass ich sie los bin. Ich habe im Moment nur Post vom Jugendamt wegen Unterhalt. Schmerzt, keine Frage.

30.08.2018 23:55 • #13


furby10


294
2
176
Und nochwas loote aus wo sie verletzbar ist . Meine Frau sagte sie gibt mich nicht als Vater an und will alleiniges Sorgerecht und ich sehe das Kind nie wieder.. einen sch...dreck werde ich tun vaterschaftstest und gemeinsame obsorge und stehe jedes wochenende mit fürsorge bei ihr da sie ja gewalttätig ist. Ich habe zeugen wie meinen sohn den sie auch gewalt androhte und chat verlauf da trau ich mi sogar zu das meinkind zu mir kommt...ich will damit nur sagen halt die füsse still jedes wort kann gegen dich verwendet werden schau was du machen kannst das dir das haus bleibt und rede nicht mehr mit ihr... das kommt nicht so aus meinen mund der anwalt hatte zu diskrezion gehalten wenn man dann agiert wissen sie nicht mehr was sie sagen. Rechtzeitig vor gerichtstermin antidepressiva absetzen und ja kein Alk. mit blutabnahme kann mann das ungefähr 1 monat nachweisen das könnte dich dein sorgerecht kosten...

31.08.2018 00:01 • #14


AFX


703
2
416
Das Haus ist zur Miete. Sie wollte die Trennung, aber ich sollte aus dem Haus. Durch die Kinder ist man als Mann nur der doofe. Sorgerecht könne ich ablehnen, so sie. Da ich durch meine Medikamente engeschrenkt wäre. Ich könne meine Tochter aber jeden Tag sehen und das glaube ich ihr auch. Ich könnte sie ins Bett bringen und ich könnte auch einen Kaffee trinken. Für mich ist das aber grausam. Weil sie veränderungen vorgenommen hat und bei mir Gefühle ja vorhanden sind. Morgen muss ich hin, weil der Brief von meinem Erbe wichtig ist.

31.08.2018 00:10 • #15